Alles zum Thema Modernisierung

Beiträge zum Thema Modernisierung

Lokales
Bei der Vertragsunterzeichnung: Christian Stella, Martin Huber, Bürgermeister Roman Zehetbauer und Werner Fasching
2 Bilder

"Polizeitower"
Polizeiinspektion in Schützen wird umgebaut

SCHÜTZEN. Die Polizeiinspektion in Schützen am Gebirge wird umgebaut und modernisiert. Dies gaben die Gemeinde sowie die Landespolizeidirektion am Mittwoch im Zuge einer dafür notwendigen Vertragsunterzeichnung bekannt. Seit 1959 am DorfplatzBereits seit 60 Jahren befindet sich die Polizeiinspektion in einem Gebäude am Dorfplatz, das der Gemeinde gehört. Die derzeitige Dienststelle hat eine Gesamtnutzfläche von 134,95 m² und soll nun auf 199,60 m² erweitert werden.  Außerdem wird ein neuer...

  • 09.05.19
Wirtschaft
Maria Moser und Franz-Josef Obersteiner haben in den Mölltalerhof investiert und das Restaurant modernisiert
5 Bilder

Bad Lainach
"Gerüchteküche" im Mölltalerhof eröffnet neu

Hotelrestaurant "für jeden" in neuem Look. Regionale Produkte an der Tagesordnung. BAD LAINACH (ven). Franz-Josef Obersteiner und Partnerin Maria Moser haben in den Mölltalerhof in Lainach, Gemeinde Rangersdorf, investiert und eröffnen am 27. April ihr neues Hotelrestaurant "Gerüchteküche". Restaurant für jeden Rund 20.000 Euro haben sie in die Hand genommen, um neues Leben in die ehemalige Trachtenstube einzuhauchen. "Es soll ein Restaurant für jeden werden, nicht nur für Hotelgäste,...

  • 25.04.19
Lokales
S-Bahnstrecke wird auf den technisch neuesten Stand gebracht

Sanierung der Bahnstrecke S45
Streckensperre zwischen Hernals und Hütteldorf

Die S-Bahnstrecke 45 (S45) wird auf den technisch neuesten Stand gebracht. Von 20. April 2019 (0:30 Uhr) bis 23. April 2019 (4 Uhr) können aufgrund der Modernisierungsarbeiten im Abschnitt zwischen Wien Hernals und Wien Hütteldorf keine Züge fahren. Als Ersatz steht den Reisenden das Angebot der Wiener Linien zur Verfügung. ÖBB Tickets werden entsprechend anerkannt. Im Zuge der Arbeiten wird rund ein Kilometer Gleis erneuert. Darüber hinaus wird der gesamte Oberbau saniert. Gleichzeitig...

  • 17.04.19
Lokales
Die Sanierung der Remise Brigittenau ist sehr aufwändig, denn die Mauern sind über 100 Jahre alt und denkmalgeschützt.
3 Bilder

Sanierungsarbeiten
Wiener Linien sanieren denkmalgeschützte Remise Brigittenau

Aktuell findet eine aufwendigen Sanierung der Remise Brigittenau statt. Bis 2021 wird der Betriebsbahnhof für die neuen barrierefreien Straßenbahnen modernisiert. BRIGITTENAU. Die Wiener Linien bauen nicht nur das Liniennetz aus, sondern bringen auch ihre zehn Straßenbahn-Betriebsbahnhöfe auf den neuesten Stand. Aktuell wird die Remise Brigittenau saniert. Die Arbeiten bei laufendem Betrieb kosten rund 50 Millionen Euro und sollen bis 2021 abgeschlossen sein. Historisches GebäudeDie...

  • 10.04.19
  •  1
Wirtschaft
Bad Mitterndorfs Bürgermeister Klaus Neuper, Landtagsabgeordnete Michaela Grubesa sowie ÖBB-Projektleiter Wolfgang Mayr (v. l.)

7,5 Millionen Euro für den Tauplitzer Bahnhof

Im Zuge der Umsetzung des Infrastrukturpakets entlang der Salzkammergutstrecke wird der Bahnhof von Tauplitz erneuert. Dabei wird eine weitgehend barrierefreie Nutzung der Bahn garantiert. „Für rund 7,5 Mio. Euro setzen wir heuer den nächsten Schritt in Richtung moderne und kundengerechte Bahninfrastruktur“, berichtet Projektleiter Wolfgang Mayr von der ÖBB. „Der Umbau des Bahnhofs Tauplitz ist ein Teil eines Maßnahmenpakets auf der gesamten Salzkammergutbahn. Die ÖBB-Infrastruktur AG...

  • 05.04.19
Lokales
Die Stadionkabinen wurden sehr modern gestaltet.

Merkur Arena: Neue Kabinen als Hingucker in Graz

Nach nur 42 Arbeitstagen erstrahlt der Kabinenbereich der Merkur Arena in neuem Glanz. Die 500 Quadratmeter große Fläche wurde um 700.000 Euro modernisiert und auf einen internationalen Top-Standard gebracht. Unter anderem wurden zwei neue Großkabinen geformt, dazu gibts separate Räume für Masseure und Teamärzte. Zur weiteren Optimierung der Kommunikation verfügen alle neu geschaffenen Räume über WLAN und Datennetzanschlüsse. "Wir hoffen, dass die Teams den Aufenthalt in den Räumlichkeiten...

  • 02.04.19
Motor & Mobilität
Der Bahnhof in Braunau wird insgesamt zirka 31 Millionen Euro kosten.

Bahnhof Braunau kostet 31 Millionen

In ganz Oberösterreich werden derzeit Sanierungsarbeiten an den bestehenden Bahnhöfen durchgeführt. BRAUNAU. Die ÖBB investiert derzeit im gesamten Bundesland mehr als 251 Millionen Euro in die Bahninfrastruktur. Dazu zählen unter anderem die Ausweitung des Park&Ride-Angebotes sowie Modernisierungsarbeiten.  Modernisierung: Bahnhof Braunau Ein Bahnhof, der derzeit modernisiert wird, ist jener in Braunau. Der Spatenstich erfolgte im September 2018. Fertiggestellt soll er im August...

  • 26.03.19
Wirtschaft
Die neue Plattform österreich.gv.at

Digitalisierung
Das neue digitale Amt – vom Amtsweg zum Amtsklick

Behördenwege können ab sofort auf dem Portal oesterreich.gv.at vom Computer aus oder via Smartphone-App erledigt werden. Das neue digitale Amt hat rund um die Uhr geöffnet und soll helfen Zeit und Geld zu sparen. Österreich ist dank diesem Projekt auf einem guten Weg an die Gruppe der „Digital 10“, dem Netzwerk der zehn weltweit führenden Digitalnationen, anzuschließen. „Mit der Vorstellung des neuen digitalen Amts setzt die Bundesregierung ein Projekt mit hoher Symbolkraft und vor allem...

  • 20.03.19
Wirtschaft
Bürgermeisterin Elisabeth Krammel freut sich: Mit Baubeginn April 2020 wird der Schladminger Hauptplatz erneuert.

Ab 2020
Schladming modernisiert den Hauptplatz

Seit einiger Zeit wird an der Neugestaltung des Schladminger Hauptplatzes gearbeitet. Neben der optischen Gestaltung gilt es, die technischen und digitalen Möglichkeiten für die Multifunktionalität des Platzes zu berücksichtigen. Der Baubeginn wurde nun mit April 2020 fixiert. Das Projekthandbuch ist fertiggestellt und das Anforderungsprofil darin dokumentiert. In den nächsten Monaten werden vom Planungsteam die erforderlichen Angebote eingeholt und die Ausschreibungen...

  • 27.02.19
Lokales
Die Haltestelle Griesfeld wurde einer umfassend modernisiert und bietet nun mehr Komfort für alle Reisenden.

Badner Bahn
Modernisierung Haltestelle Griesfeld abgeschlossen

BEZIRK MÖDLING (red). Die Modernisierung der Badner-Bahn-Haltestelle Griesfeld ist abgeschlossen. Die Station bietet den Fahrgästen nun mehr Komfort, Barrierefreiheit und ein moderneres, freundliches Design. Großzügige Wartekojen mit einer transparenteren Gestaltung und energieeffizienter LED-Beleuchtung prägen nun die neue Haltestelle. Auch Notrufsäulen, Info-Vitrinen und digitale Fahrtanzeiger waren Teil des umfassenden Modernisierungsprogramms. Rollstuhlgerechte Zugänge und ein taktiles...

  • 04.02.19
Lokales
Die Investitionen in die Außerfernbahn gehen weiter. Von besonderer Bedeutung ist sicherlich der Ausbau der Elektrifizierung bis nach Vils.

Außerfernbahn
400 neue Strommasten werden heuer aufgestellt

Die ÖBB investieren in Tirol 415 Mio. Euro. Auch die Außerfernbahn profitiert, etwa bei der Elektrifizierung. TIROL/AUSSERFERN (rei). "Sobald uns der Winter aus seiner Geiselhaft entlässt, beginnen die Baustellenvorbereitungen", schildert Christian Wieser, Regionalleiter der ÖBB-Infrastruktur.  Es sind große Vorhaben, welche heuer geplant sind. Insgesamt werden in diesem Jahr 415 Millionen Euro verbaut. Der größte Brocken entfällt dabei auf die Arbeiten für den Brenner-Basistunnel (269...

  • 04.02.19
Wirtschaft
Für Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen der Therme Loipersdorf in den kommenden Jahren investiert Thermen-Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini mehrere Millionen Euro.

Therme macht sich zukunftsfit
Das wird neu in der Therme Loipersdorf

LOIPERSDORF. Seit einem Jahr ist der gebürtige Burgauer Philip Borckenstein-Quirini Geschäftsführer der Therme Loipersdorf. Damit nicht genug leitet er auch das "Congress Loipersdorf" und das zur Therme gehörende Hotel "Das Sonnreich". Nach seinem ersten Jahr als Chef der "Mutter aller Thermen" zieht der 38-Jährige Bilanz und bietet einen Ausblick auf das neue Geschäftsjahr. "Für die Therme Loipersdorf sind in den kommenden Jahren grundlegende Investitionen vorgesehen, um sich nachhaltig...

  • 28.01.19
Lokales
Novelle: Die Lehre bleibt zeitgemäß.

Lehrberufe werden weiter modernisiert

Rund 108.400 Lehrlinge – 1,4 Prozent mehr als 2017 – gab es laut Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort im vergangenen Jahr in Österreich. 2019 will man die Lehrberufsausbildung weiter modernisieren: Die 200 Lehrberufe sollen permanent weiterentwickelt und ein stärkerer Fokus auf digitale Kompetenzen gelegt werden. So sollen künftig alle Lehrberufe im Fünf-Jahres-Rhythmus überprüft und den Gegebenheiten der Zukunft angepasst werden. Dahingehend novelliert wird das...

  • 09.01.19
Lokales
Die Bergiselarena müsste dringend modernisiert werden. Dann könnte sie auch für weitere Sportevents und Veranstaltung genützt werden.

Bergisel-Sprungschanze
Federspiel: Bergisel-Arena braucht Modernisierung

INNSBRUCK. In einer Presseaussendung stimmt Rudi Federspiel, FPÖ-Stadtrat und Stadtparteiobmann, der Kritik Schröcknadels an der Schanzenanlage und dem Zustand der Bergisel-Arena zu. Bergisel-Arena als Schande für den Tourismus- und SportstandortKürzlich kritisierte der Präsident des Österreichischen Skiverbandes Peter Schröcksnadel den Zustand der Bergiselanlage. Dieser sei eine Schande für den Tourismus- und Sportstandort Innsbruck, so Rudi Federspiel. Die FPÖ fordert schon länger eine...

  • 04.01.19
Politik
Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl beim Impfen. 782 Millionen Euro sind im Landesbudget für den Gesundheitsbereich vorgesehen.

Gesundheit ein Schwerpunkt der Landesregierung
782 Millionen Euro für den Gesundheitsbereich

Im heurigen Jahr 2019 steht das Thema Gesundheit bei der Salzburger Landesregierung ganz weit oben auf der Prioritätenliste. 782 Millionen Euro stehen im Budget für den Gesundheitsbereich zur Verfügung, der mit 27 Prozent der größte "Brocken" im Landeshaushalt ist. SALZBURG. Von den insgesamt 782 Millionen Euro, die für den Gesundheitsbereich zur Verfügung stehen, werden 470.00 Euro in die Sicherstellung und Verbesserung der psychiatrischen Versorgung investiert. Ebenfalls werden wichtige...

  • 03.01.19
Lokales
2 Bilder

ÖBB investierte eine Million Euro in Haltestelle Pulgarn

STEYREGG. Nach nur vier Monaten Bauzeit ist die neue ÖBB-Haltestelle Pulgarn am Wochenende in den Vollbetrieb gestartet. Eine Million Euro wurden investiert, um das Haltestellengebäude sowie den Bahnsteig und die Bahnsteigkante zu erneuern und einen barrierefreien Zustieg zur Bahn zu ermöglichen. Zusätzlich erhielt die Haltestelle Pulgarn neue Monitore und Lautsprecher, über die die Fahrgäste künftig in Echtzeit informiert werden. Highlight des Umbaus ist eine Fassade aus Rostoptik, die einen...

  • 11.12.18
Wirtschaft

Eröffnung
sab-reisen modernisierte Reisbüro in der PlusCity

Vollkommen umgebaut und zeitgerecht vor der Hauptbuchungssaison neu eröffnet: Das geschah mit dem sab-Reisebüro in der PlusCity. PASCHING (red).  „Mit dem neuen Shop-Konzept vermitteln wir beim Betreten des Büros überdies Urlaubsgefühle, sowohl durch luftig mediterrane Farb- und Formgebung als auch durch Videos und Bilder auf Flatscreens und Leuchttafeln“, betont Hannes Schierl Geschäftsführer von sabtours. Das oberste Ziel Schierls: „Unseren Kunden beste Beratung und individuelles Service...

  • 10.12.18
Wirtschaft
Das Hartlauer Team - bemüht um Beratung und Service.

Villach
Der neue Hartlauer eröffnete am Hauptplatz

Seit heute hat die neue Hartlauer Filiale am Villacher Hauptplatz die Pforten geöffnet. Knapp 2 Millionen Euro kostete der Relaunch. Die offiziellen Eröffnungsrede gibt es heute Abend. VILLACH. Die letzten Vorbereitungen laufen, in einigen Stunden ist es dann soweit. Der neue Hartlauer am Villacher Hauptplatz wird eröffnet.  1,9 Millionen Aus den geplanten 1,3 Millionen wurden in Summe 1,9 Millionen. Neu ist der Haupteingang, er wurde auf die Seite verlegt, was durch die Anmietung der...

  • 29.11.18
Wirtschaft
Eine einladende Glasfassade prägt die neue ADEG-Filiale
8 Bilder

Adeg in Gmünd wird modernisiert

GMÜND. Im Herzen der Künstlerstadt weht bald ein frischer Wind: Die bereits 1950 am Stadtplatz eröffnete und in die Jahre gekommene Adeg-Filiale wird komplett modernisiert. "Bis auf den Chef und die Mitarbeiter wird alles neu", meint Pächter Gerhard Pleschberger lachend. Angefangen vom Boden über die Heizung und modernen die Fassade erhält das Geschäft gemäß des von der Wiener Adeg-Zentrale entwickelten Ladendesigns ein zeitgemäßes Outfit.  Durchgang zu "Berni-Moden" Außerdem wächst die...

  • 20.11.18
Lokales
Feierten die TVB-Büro-Eröffnung: Michael Zangerl, GF Andreas Steibl, Obmann Alfons Parth, Alexander von der Thannen und Geschäftsführer Dietmar Walser (v.l.).
42 Bilder

Zwei Millionen Euro wurden in die neue Zentrale des Tourismusvrbandes investiert
Modernes TVB-Büro in Ischgl eröffnet

ISCHGL (otko). Mit einer Feier wurden am 12. November in Ischgl die neuen Büroräumlichkeiten des TVB Paznaun – Ischgl offiziell eingeweiht. „Es ist alles viel größer und moderner geworden. Die ganzen Umbauarbeiten sind unkompliziert verlaufen und nun haben wir ein perfektes Büro. Jetzt hoffen wir noch auf viele Gäste und auf Schnee“, sagte TVB-Obmann Alfons Parth bei der Eröffnung. Die Segnung der neuen Räumlichkeiten nahm Pfarrer Michael Stieber vor. Begeistert zeigten sich neben zahlreichen...

  • 15.11.18
Sport
Zahlreiche Neuigkeiten hat die Kletterhalle der Stadt Dornbirn ab sofort zu bieten.

Kletterhalle Dornbirn
Neustart nach Modernisierung

Wände und Sicherungspunkte in der Kletterhalle Dornbirn sind neu Die Kletterhalle K1 in Dornbirn ist ein Hotsport für viele Kletterfans im Ländle. Über den Sommer wurde in die Sicherheit und auch in die Modernisierung investiert. Die Stadt Dornbirn hat im vergangenen Jahr die Kletterhalle K1 übernommen, im Sommer wurde die Sportanlage modernisiert. Sämtliche Sicherungspunkte im Innenbereich sind neu, auch die Wände im Obergeschoss wurden adaptiert - und für ein Mehr an Sicherheit wurden die...

  • 31.10.18
Wirtschaft
Die Baustelle auf der Kallbrunnalm 1962, wo sich heute der Stausee befindet
29 Bilder

Eröffnung Diesbachkraftwerk
Saubere Energie mit modernster Technologie

SAALFELDEN/WEISSBACH. "Auf unserem Gemeindegebiet ist der schöne Teil des Kraftwerks", meinte der Weißbacher Bürgermeister Josef Hohenwarter bei der Eröffnung des modernisierten Pumpspeicherkraftwerks Dießbach und hatte damit die Lacher auf seiner Seite. Er spielte damit darauf an, dass der Stausee auf der Kallbrunnalm in Weißbach zu einem beliebten Wanderziel geworden ist, während sich an der B311 auf Saalfeldner Grund das eigentliche Kraftwerk befindet. Technische MeisterleistungDie...

  • 24.10.18
  •  2
Politik
7 Bilder

Neuer Bahnhof
Bahnhof Tulln eröffnet

TULLN (pa). Nach ca. zwei Jahren Bauzeit konnte der neue und modernisierte Bahnhof Tulln an der Donau heute feierlich eröffnet werden. Den Fahrgästen stehen nun zwei neue Inselbahnsteige, der neugestaltete Kundenbereich im Bahnhofsgebäude sowie ein Backshop im Personendurchgang zur Verfügung. Außerdem wurde durch die Errichtung einer neuen Bike&Ride-Station Platz für 100 Fahrräder und sechs Motorräder geschaffen. Erste Vorarbeiten haben bereits im Jahr 2016 stattgefunden, der Spatenstich...

  • 22.10.18
Lokales
Spatenstich am Campingplatz in Dellach mit Johannes Wuggonig (Winklerbau), Ing. Karl Winkler (Firmeninhaber Winkler Bau), Waltl Christian (Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH), Glanzer Frank (Betriebsleiter Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH), Thomas Unterasinger (Mersich GmbH), Bürgermeister Johannes Pirker (Geschäftsführer Tourismus und Infrastruktur Dellach GesmbH)
4 Bilder

Campingplatz in Dellach/Drau wird modernisiert

DELLACH. Wie die WOCHE bereits berichtete, wird der Campingplatz in Dellach im Drautal modernisiert. Das Land Kärnten mit Landesrat Ulrich Zafoschnig subventioniert die Maßnahmen mit 250.000 Euro aus dem See-Berg-Rad-Topf. Der Campingplatz Waldbad soll so zum attraktiven Rast- und Übernachtungsplatz für Einheimische und Gäste werden. Liegt am Drauradweg „Der Campingplatz in Dellach ist nicht nur der größte Rast- und Übernachtungsplatz im Drautal, sondern liegt auch optimal an Kärntens...

  • 17.10.18