20.12.2017, 15:19 Uhr

Rennweger Pensionisten wählten neuen Vorstand

Der Vorstand des PVÖ Rennweg wurde neu gewählt (Foto: kk/PVÖ Rennweg)

Auch langjährige Mitglieder wurden geehrt.

RENNWEG. Knapp hundert Mitglieder der Rennweger Pensionisten trafen sich zur Weihnachtsfeier im Gasthof Pirker.  Im Zuge der Weihnachtsfeier standen auch Neuwahlen des Vorstandes an.

Franz Bayer übernahm

Durch das plötzliche und unerwartete Ableben der ersten Obfrau Maria Seebacher im Sommer 2017 übernahm der Zweite Vorstand Franz Bayer als Geschäftsführer die Führung der PVÖ-Ortsgruppe Rennweg.
Als Ehrengäste konnte Bayer Bürgermeister Franz Eder, Vizebürgermeisterin Silva Winkler und Bezirksvorsitzenden Johann Truskaller begrüssen.
Gleich zu Beginn berichtete Bayer über die Aktivitäten, Ausflüge, Wanderungen, Stockschiessen, den regelmässigen Kartenspielnachmittagen beim Schiefer und den 14-tägigen Kegelnachmittagen beim Krämmer in Gmünd, sowie über das gelungene Fleischnudelessen in der Schoberblickhütte.

Vorstand trat zurück

Danach berichtete 1. Kassier Gabriel Lerchner über den erfreulichen Stand der Finanzen. Andreas Ramsbacher legte Bericht als Kassenprüfer ab.
Im Anschluss trat der gesamte Vorstand zurück und die Neuwahlen konnten mit folgenden Ergebnis durchgeführt werden.
1. Vorstand Bayer Franz
2. Vorstand Seiler Maria
1. Kassier Lerchner Gabriel
2. Kassier Lerchner Hannelore
Schriftführer Helmut Rabanser
Beisitzerin Lydia Meissnitzer
Kassenprüfer Andreas Ramsbacher und Alfred Winkler

Stimmunsvolle Musik

Langjährige PVÖ Mitglieder wurden mit Urkunden und Blumen geehrt. Die Veranstaltung wurde durch die Hausmusi der Familie Brugger mit ihren Kindern Stefan, Raphael und Aurelia stimmungsvoll begleitet. Margarethe Jessner trug schöne Geschichten und Verse, die auch zum Nachdenken anregten, vor. 
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.