rennweg

Beiträge zum Thema rennweg

Auszeichnungsübergabe mit Walter Meißnitzer, Michael Seebacher, Bürgermeister Franz Eder, LR.in Sara Schaar, Alfred Winkler, Margit Seebacher, Martin Granitzer (E5 Betreuer)

Auszeichnung
Rennweg wurde e5-Krone verliehen

Rennweg erhielt höchste Auszeichnung für energieeffiziente Gemeinden. RENNWEG. Im Rahmen des e5-Landesprogramms für energieeffiziente Gemeinden werden heuer zwölf Kärntner Kommunen prämiert. Diesjährige Spitzenreiter sind Kötschach-Mauthen und Villach. Neu im europäischen Spitzenfeld ist Rennweg, das erstmals die höchste Auszeichnung – 5e – erhielt. Vier „e“, die zweithöchste Auszeichnungsstufe, erreichte unter anderem Malta. Energie- und KlimaschutzDas e5-Programm für energieeffiziente...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Über die Zimmerei Holzbau Wiesflecker GmbH in Rennweg wurde zum zweiten Mal nach 2014 ein Konkursverfahren eröffnet.

Rennweg
Déjà-vu für Zimmerei Betrieb

Über die Zimmerei Holzbau Wiesflecker GmbH in Rennweg wurde zum zweiten Mal nach 2014 ein Konkursverfahren eröffnet. RENNWEG. Über einen Gläubigerantrag wurde am Landesgericht Klagenfurt ein Konkursverfahren über die Holzbau Wiesflecker GmbH aus 9863 Rennweg eröffnet. Betrieben wird eine Zimmerei. Bereits 2014 wurde über das Oberkärntner Unternehmen ein Konkursverfahren eröffnet, welches mit einem 20 %-igen Sanierungsplan abgeschlossen wurde. Dieser konnte damals erfüllt werden. Wie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Verletzten mussten vom Rettungshubschrauber  ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht werden.

Bezirk Spittal
Zwei Oberkärntner mussten nach Stürzen ins Klinikum

Ein Pensionist stürzte in Rennweg bei Heuverladearbeiten ab und verletzte sich schwer. Weiters kam eine 35-Jährige Frau in Greifenburg mit ihrem Rad schwer zu Sturz.  RENNWEG. Ein Pensionist war am 30. September 2020 auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Rennweg mit Heuverladearbeiten beschäftigt. Beim Verteilen des Heus in der Tenne blieb der 78-Jährige mit dem Greifarm des Heukranes an einem Dachbalken hängen und stürzte dadurch aus der Kabine. Der Mann konnte sich noch an einer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Verkehrsfreigabe; Hans Ramsbacher, Oliver Dienesch,  Daniel Fellner, Franz Eder, Martin Gruber, Adolf Wirnsberger und Alfred Winkler

Rennweg
Freie Fahrt am Atzensberg

Verkehrsfreigabe auf den Atzensberg in der Gemeinde Rennweg ist erfolgt. Hochwasserschutz sorgt für Sicherheit. RENNWEG. Nach vierjähriger Bauzeit erfolgte die feierliche Verkehrsfreigabe auf den Atzensberg in der Gemeinde Rennweg. 1,6 Millionen Euro wurden investiert, wovon über 60 Prozent vom Land Kärnten gefördert wurden. 550.000 Euro musste die Gemeinde selbst finanzieren. Intensive NutzungDie rund vier Kilometer lange Strecke wurde vom Agrarbauhof des Landes Kärnten auf dem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
 Die Schadstelle bei Kremsbrücke.
2

B99
Zwei Baumaßnahmen an Katschberg Straße gestartet

An der B99 werden derzeit Hangsicherungsmaßnahmen südlich der Ortschaft Kremsbrücke sowie die Sanierung der Bruggerbachbrücke durchgeführt. OBERKÄRNTEN. An der B 99 Katschberg Straße wurden zwei wichtige Baumaßnahmen gestartet, in die das Straßenbaureferat des Landes Kärnten insgesamt 460.000 Euro investiert. Die Projekte betreffen die Hangsicherungsmaßnahmen südlich der Ortschaft Kremsbrücke sowie die Sanierung der Bruggerbachbrücke (zwischen Rennweg und Kremsbrücke). Im Zuge der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Gemeinde in Rennweg am Katschberg.
2

Unsere Erde
Katschberg - vom Familienberg zum Klimaberg

Katschberg will bis 2030 Co2-neutral werden. RENNWEG. Die Region Katschberg hat ein ehrgeiziges Klimaprojekt. Der Katschberg will Klimaberg und bis 2030 Co2-neutral werden. Bürgermeister Franz Eder betont, dass alle Unternehmer und Entscheidungsträger am Katschberg an einem Strang ziehen und das oberste Ziel, Co2 einzusparen und bis 2030 Co2-neutral zu werden und damit die Klimaziele Österreichs zu unterstützen, verfolgen. Mit dem Ziel, vom Familienberg zum Klimaberg zu werden, wolle der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Feierten: Klaus Graimann, Franz Aschbacher, Helmut Wirnsberger jun., Firmengründer
Helmut Wirnsberger, Richard Wirnsberger, Elfi Wirnsberger und Hans Ramsbacher

In Rennweg wurde ein 20-jähriges Firmenjubiläum gefeiert

Seit 20 Jahren betreibt Helmut Wirnsberger erfolgreich seinen Gewerbebetrieb Wärme & Technik in Rennweg. RENNWEG. Helmut Wirnsberger vom Atzensberg bei Rennweg war einer der ersten Pioniere, der sich in Oberkärnten mit der nachhaltigen „Wärmepumpen-Technik“ befasste und den Kunden näherbrachte. Seit 20 Jahren betreibt der Oberkärntner nun bereits seinen erfolgreichen Gewerbebetrieb Wirnsberger Wärme & Technik. Er hat von Bled in Slowenien bis quer durch ganz Österreich über 2.000...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Reinhard Bimashofer hat Lobeshymnen für das Naturhotel Alpenrose in Obermillstatt.

Leserbrief
Ein Hoch auf unsere Unternehmer

Reinhard Bimashofer lobt in einem Leserbrief unsere Oberkärntner Unternehmer. OBERKÄRNTEN. Sie tun, was sie versprechen. Sie tun es herausragend und sind darüber hinaus noch ehrbare Geschäftsleute. Anstand zählt und Gerechtigkeit gilt. Drei Beispiele aus der nächsten Umgebung von mir erlebt: Um 15:55 rufe ich beim KFZ Meister Karl Schlieber in Millstatt an, da ich neue Continental-Reifen für mein E-Auto mit geringstem Rollwiderstand benötigte. Per Whatsapp gab es um 16:05 das Angebot...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Rennweg wurde zünftig aufgspüh't und kärntnerisch g'sungen.
2

Rennweg
Es wurde "zünftig aufgspüh't und kärntnerisch g'sungen"

In St. Peter bei Rennweg fand ein Heimatabend unter dem Motto "Zünftig aufgspüh't und Kärntnerisch g'sungen" statt. RENNWEG. In St. Peter bei Rennweg fand ein Heimatabend unter dem Motto "zünftig aufgspüh't und kärntnerisch g'sungen" statt. Aufgespielt haben unter anderem der Bleiberger Viergesang, das gemischte Quartett HErPSt, die Hiflatol-Musi, der Katschtaler Saitenklong, Musikant Lorenz und die Schuhplattler der Landjugend Rennweg. Durch das Programm führten Johann Ramsbacher und Mario...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bad Kleinkirchheim wurde von Unwetter getroffen.
7

Bezirk Spittal
Unwetter in der Nockberge-Region

Bad Kleinkirchheim und Radenthein wurden von Unwettern getroffen. Straße ins Langalmtal ist bis auf weiteres gesperrt. Weiters wurde ein Pensionist bei Forstarbeiten in Rennweg und  ein Oberkärntner bei einem Motorradunfall in der Gemeinde Weißensee schwer verletzt. BAD KLEINKIRCHHEIM, RADENTHEIN. In den Nockbergen ging am Abend des 29. Juli 2020 in den Gemeinden Radenthein und Bad Kleinkirchheim ein schweres Gewitter mit Starkregen nieder. Dadurch wurde der Rossbach im Langalmtal durch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Glanz stürzte ein LKW über die Böschung ab.

Bezirk Spittal
Unfallreicher Wochenstart

Am Glanz stürzte ein LKW ab. In Rennweg wurde ein Oberkärntner bei Holzarbeiten verletzt. Ein Holländer verletzte sich in Bad Kleinkirchheim beim Sturz mit seinem Mountainbike und in Seeboden erlitt eine Frau beim Backen Verbrennungen. GLANZ. Ein LKW war am Nachmittag des 27. Juli 2020 am Glanz über eine Böschung gestürzt, weil der Lenker zu weit nach rechts auf das unbefestigte Bankett geriet. Der LKW blieb von Bäumen gestoppt am Dach liegen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein 83-Jähriger verunglückte bei Traktorarbeiten tödlich.

Rennweg
Oberkärntner mit Traktor tödlich verunglückt

In Rennweg erlitt ein 83-jähriger Oberkärntner bei einem Arbeitsunfall mit seinem Traktor tödliche Verletzungen. RENNWEG. Ein 83-jähriger Oberkärntner führte am Nachmittag des 5. Juli 2020 mit einem Traktor Heuwendearbeiten auf einem abfallenden Feld in Rennweg durch. Bei einem Wendemanöver geriet der Traktor über eine Geländekante und stürzte sich rückwärts überschlagend circa 30 Meter das Feld hinab, wo er total beschädigt zum Stillstand kam. Der 83-Jährige wurde bei dem Unfall vom...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein Vierjähriger wurde beim Sturz mit dem Rad verletzt.

Rennweg
Vierjähriger mit Fahrrad gestürzt und verletzt

Ein vierjähriger Bub wurde in Rennweg beim Sturz mit seinem Fahrrad verletzt. RENNWEG. In Rennweg kam ein vierjähriger Bub am 20. Juni 2020 gegen 21 Uhr mit dem Fahrrad auf einer leicht abschüssigen Gemeindestraße zu Sturz und prallte mit dem Kopf auf die Fahrbahn. Das Kind, das einen Helm trug und in Begleitung seines Vaters unterwegs war, zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sein Vater verständigte sofort die Rettung, die den Jungen in das Landeskrankenhaus nach Villach...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine Voransicht des neuen Mehrparteien-Wohnhauses der Gemeinde  Rennweg.
2

Rennweg
In alte Volksschule zieht wieder Leben ein

In Rennweg wird die alte Volksschule zum Mehrparteien-Wohnhaus umgebaut. Das Museum zieht um. Neu: Katschberg Card. RENNWEG AM KATSCHBERG. In Rennweg wird die Alte Volksschule St. Peter in ein Mehrparteien-Wohnhaus umgebaut. Aus dem Schulgebäude entstehen fünf Gemeindewohnungen nach besten Umweltstandards. Die Umsetzung des 900.000 Euro Projekts wurde vom Gemeinderat in seiner letzten Sitzung am Wochenende einstimmig beschlossen und das Vorhaben in die Hände von Architekt Egbert Laggner aus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die A10 musste von der Polizei im Unfallbereich  für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Gmünd
Schwerer Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Eine 36-jährige Kärntnerin wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A10 auf Höhe Gmünd unbestimmten Grades verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht werden. Die Tauernautobahn war am Samstag im Unfallbereich  für rund eine Stunde gesperrt. GMÜND IN KÄRNTEN. Eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land war am 2. Mai um 8.40 Uhr mit ihrem PKW auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Salzburg unterwegs. Auf Höhe Gmünd  kam die Kärntnerin mit ihrem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Im Tal ist alles da, wissen Initiator Hermann Florian, Elisabeth Kogler (Koglers Biohof in Rennweg), Fabian und Ursel Pirker (Mar Eier in Rennweg), Zusteller Josef Ramsbacher sowie die Unterstützer Franz, Carmen und Alina Aschbacher.
1

Neues Lieferservice
Alles da im Tal

Unter dem Slogan „Alles da im Tal – deshalb bewusst regional“ entstand im Lieser- und Maltatal ein Lieferservice, das stetig erweitert wird. LIESER- / MALTATAL. Durch die Corona-Krise wird uns allen besonders deutlich vor Augen geführt, dass kleine Wirtschaftskreisläufe sehr wichtig sind. Kurze Wege und regionale Wertschöpfung werden für unseren Lebensraum und das Klima immer wichtiger. "Wir produzieren viele Produkte des täglichen Lebens in ausgezeichneter Qualität selbst und tun das ohne...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Emily und Pia freuen sich schon auf den nächsten Besuch im Eselpark in Malta nach Ende der Corona-Krise.
4

Corona-Maßnahmen
Öffnung der Ausflugsziele verzögert sich

Bitte warten heißt es derzeit für viele Familien und deren geplante (Wochenend-)Ausflüge. Auf Grund der Corona-Maßnahmen bleiben viele Ausflugsziele vorerst geschlossen. BEZIRK SPITTAL. Dieser Tage hätten Ausflugsziele im Bezirk Spittal öffnen sollen. Die Kärnten Card gilt sogar schon seit dem 3. April. Doch durch die Corona-Maßnahmen verzögert sich der Start. Vorfreude Die Weissensee Schifffahrt plante ihren Betrieb mit 1. Mai aufzunehmen. Wann die ersten Gäste über den See...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Begeistert: Ramsbacher, Tivan, Glanzer, Truskaller, Brandner, Brunner, Werchner, Kari und Zettauer
3

Event
Ein Start mit Pauken und Trompeten

Die 35. Kultur- und Bildungstage in Rennweg wurden mit Pauken und Trompeten eröffnet! RENNWEG. Sprichwörtlich „Mit Pauken und Trompeten“ haben die Kultur- und Bildungstage im Katschtal begonnen. Vize-Bürgermeister Hans Ramsbacher, der zugleich Organisator und Kulturreferent ist, freute sich bei der Eröffnung mit der Musik- und Orchesterschule Lieser- Maltatal über fast 300 Besucher beim ersten Konzert „Vom Solisten zum Orchester“. Die Orchesterschule unter Obmann Hans-Jürgen Zettauer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Auf der Innallee soll der junge Mann gestern Abend ausgeraubt worden sein. Die Ermittlungen sind noch am Laufen.

Polizeimeldung
Ein weiterer Raub in Innsbruck

Gestern Abend schlugen sechs bis sieben Täter auf einen jungen Mann ein. Einige wurden ausgeforscht und festgenommen. INNSBRUCK. Am 23.10.2019, gegen 20:35 Uhr, kam es in Innsbruck, Rennweg, zu einem Raubgeschehen. 6 bis 7 Täter sollen einen 18 jährigen Österreicher geschlagen und dann seine Geldbörse mit einem niedrigen 2-stelligen Eurobereich aus der Hosentasche entwendet haben. Anschließend seien die Täter geflüchtet. Im Zuge der Tatortbereichsfahndung wurden vier verdächtige Personen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Schily holte den Klassensieg in Bozen.

Trail
Schily bester Österreicher

Hannes Schily vom LSC Rennweg siegte beim Bozen City Trail in der Klasse SM40. SPITTAL. Hannes Schily vom LSC Rennweg vertrat Österreichs Farben beim Bozen City Trail hervorragend. Der Spittaler bewältigte die Distanz von 16 Kilometern und 700 HM mit Start am Waltherplatz in 1.19.43 Stunden und sicherte sich damit den Sieg in der Klasse SM40. Im Gesamtklassement landete Hannes Schily als bester Österreicher unter 56 Teilnehmern auf Rang 11. Die Strecke führte durch die Bozner Altstadt,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

B99
Achtung! Katschbergpass gesperrt

Achtung! Der Katschbergpass ist wegen Sanierungsarbeiten im Gemeindegebiet von St. Michael bis Allerheiligen für den gesamten Verkehr gesperrt. RENNWEG. Die Nordrampe der B99 Katschbergstraße im Gemeindegebiet von St. Michael im Lungau wird saniert. Daher wird die Straße zwischen dem 22. Oktober, ab 7.00 Uhr, bis zum 01. November, um 18.00 Uhr, zwischen St. Michael und dem Katschbergpass (Ortsteil Katschberghöhe) für jeglichen Verkehr gesperrt. AusweichmöglichkeitenAusweichmöglichkeiten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Donnerstag, 22. April, bei der Hungerburgbahn Station Rennweg wurden vier Downhill-Biker handgreiflich.

Polizeimeldung
Biker attackierten Hungerburgbahn-Mitarbeiter

Donnerstag, 25. April, gegen 14:40 Uhr attackierten vier Downhill-Biker einen 27-jährigen Mitarbeiter der Hungerburgbahn bei der Haltestelle Rennweg, wodurch der Mann leicht verletzt wurde. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass es bereits am 6. April zu einem ähnlichen Vorfall kam, bei dem ebenfalls ein Mitarbeiter der Hungerburgbahn verletzt wurde. Ermittlungen zur Ausforschung der Täter sind im Gange.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nilüfer Dag
Wer kennt diesen Kater? Er ist in Mittersill zugelaufen.
1 3

Mittersill
Wer vermisst diesen Kater?

Besitzer gesucht! In der Nähe des Zierteichs ist ein langhaariger Kater unterwegs.  MITTERSILL. Seit letzter Woche streunt im Bereich des Rennwegs in Mittersill eine Katze herum. Sie ist sehr zutraulich und verschmust, äußerst entzückend und offenbar ohne zuhause. Sein Fell ist dreifarbig und sehr lang.  Wer diesen Kater kennt, kann sich unter der Telefonnummer 0664/1581825 melden. 

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Crescendo in der Bibliothek Rennweg
3

Lieser-Maltatal
Liesertaler Musikschüler zeigen ihr Können in Vorspielstunden

LIESERTAL. Die Musikschüler der Musikschule Lieser-Maltatal veranstalteten in Rennweg, Gmünd und Malta kleine Übungskonzerte mit abwechslungsreichen Höhepunkten. Fixpunkte im Ausbildungsprogramm "Die Vorspielstunden der Musikschule Lieser-Maltatal stehen ganz im Zeichen der musikalischen Vielfalt und die jungen KünstlerInnen wissen das Publikum mit ihren Klängen zu begeistern. Diese Übungskonzerte zählen zu den fixen Punkten im Ausbildungsprogramm und bieten den SchülerInnen die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.