'Knall' zu Silvester: Unbekannte sprengten Zigarettenautomaten

Bei der Sprengung wurden zehn Zigarettenpackungen beschädigt. (Symbolfoto)
  • Bei der Sprengung wurden zehn Zigarettenpackungen beschädigt. (Symbolfoto)
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN.  Am Sonntag, den 31. Dezember, sprengten unbekannte Täter mittels Feuerwerkskörper um zirka 15.40 Uhr einen Zigarettenautomaten. "Dieser befand sich in der Tauschergasse, Kreuzung Dr. Wilhelm-Steingötter-Straße", so Manuela Weinkirn, Pressesprecherin der Landespolizeidirektion Niederösterreich. Es wurden zehn Zigarettenpackungen beschädigt - die Ermittlungen laufen.
Laut der Landespolizeidirektion NÖ gab es zu Silvester keine weiteren Sachschäden in St. Pölten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen