St. Pölten: Empfang für Gesandten der US-Botschaft

Bürgermeister Stadler empfing Eugene Young, den Gesandter der US-Botschaft in Wien, im Rathaus.
  • Bürgermeister Stadler empfing Eugene Young, den Gesandter der US-Botschaft in Wien, im Rathaus.
  • Foto: Josef Vorlaufer
  • hochgeladen von Bianca Werilly

ST. PÖLTEN (red). Der Geschäftsträger an der US-Botschaft in Österreich, Eugene Young, war am 1. Februar zu Besuch bei Bürgermeister Mag. Matthias Stadler im Rathaus.
Eugene Young ist seit März 2015 Gesandter der US-Botschaft in Wien. Der leitet die US-Botschaft in Österreich und setzt sich für eine enge und produktive Partnerschaft und für die Vertiefung der Freundschaft zwischen Menschen in den USA und Österreich ein.

Die Stadt St. Pölten pflegt seit dem Jahr 2000 eine Partnerschaft mit Altoona. Der besondere Schwerpunkt liegt dabei auf der Jugend. So werden sich etwa heuer Schüler des Mary Ward Gymnasiums und der HAK Altoona zu Ostern besuchen.
Beim Besuch im Rathaus kamen verschiedenste Themen, von der allgemeinen politischen Situation bis hin zur Bewerbung St. Pöltens als europäische Kulturhauptstadt zur Sprache.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen