St. Pölten: Versuchter Raub in Tankstelle

ST. PÖLTEN (red). Ein mit einem Müllsack maskierter Mann betrat am Montag gegen 19.50 Uhr im Stadtgebiet von St. Pölten eine Tankstelle und forderte von der 21-jährigen Angestellten Geld. Er dürfte die Anstellte dabei mit einem Messer bedroht haben. Ein 19-jähriger russischer Staatsbürger wurde durch die Scheibe der Tankstelle Zeuge und kam der Angestellten zu Hilfe. Er schrie den vermummten Täter an, worauf dieser ohne Beute aus der Tankstelle zu Fuß in Richtung Stadtzentrum flüchtete. Eine Sofortfahndung verlief ergebnislos. Der Täter war mit schwarzen Turnschuhen, schwarzer Hose und schwarzem Kapuzenpullover bekleidet. Hinweise werden an das Stadtpolizeikommandos St. Pölten, Kriminalreferat, unter der Telefonnummer 059133/ 35 3333 erbeten.

Autor:

Michael Holzmann aus Wienerwald/Neulengbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.