Tierrettung: Feuerwehr kam verletzten Schwan zur Hilfe

Die Florianis begaben sich ins kalte Wasser um den Schwan zu helfen.
  • Die Florianis begaben sich ins kalte Wasser um den Schwan zu helfen.
  • Foto: Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt
  • hochgeladen von Bianca Werilly

WILHELMSBURG (red). Vergangenen Sonntag rettete die Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt einen verletzten Schwan aus der Traisen und übergabihn der Tierrettung. Spaziergänger hatten ihn entdeckt und die Florianis alarmiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen