St.Pölten
Trainingstag zum Charity-Event „Laufen gegen Krebs“

 Frauen-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Veranstalter Christian Kohl rufen zur Teilnahme am Trainingstag für das Charity-Event „Laufen gegen Krebs“ auf.
  • Frauen-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Veranstalter Christian Kohl rufen zur Teilnahme am Trainingstag für das Charity-Event „Laufen gegen Krebs“ auf.
  • Foto: NLK Pfeiffer
  • hochgeladen von Katharina Gollner

Am 8. August findet im Vorfeld zum Charity-Event „Laufen gegen Krebs“ als Gesundheitsveranstaltung ein Trainingstag für insgesamt 30 Läuferinnen und Interessierte im Sportzentrum NÖ St. Pölten statt.

ST.PÖLTEN (pa). Die geltenden Covid-19 Regeln werden selbstverständlich berücksichtigt und eingehalten. „Laufinteressierte Frauen können sich bei Fachvorträgen Tipps und Tricks holen, um das eigene Training zu verbessern. Der Trainingstag bietet für unsere Läuferinnen eine gute Gelegenheit, sich optimal auf das Event ‚Laufen gegen Krebs‘, das zwischen 4.9. und 6.9. stattfindet, vorzubereiten,“ so Frauen-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister.

Bei den Fachvorträgen werden etwa Themen wie der „Sinn und Unsinn von Leistungsdiagnostiken“ behandelt. Hier wird näher auf die Thematik der Analysen eingegangen und darüber gesprochen, welche konditionellen Grundeigenschaften für das Laufen wichtig sind, um selbst gesetzte Ziele auch wirklich zu erreichen. „Mit ein paar einfachen Übungen kann jede Läuferin ihr Training erheblich verbessern. Die Profis rund um das Team von Herbert Schandl zeigen vor, wie das geht und können den Läuferinnen einige wertvolle Tipps für den Lauf und die Vorbereitung dazu mitgeben", so Christian Kohl, Organisator des NÖ-Frauenlaufs und von „Laufen gegen Krebs“ über die geplante Trainingseinheit. Die Übungen aus dem „Lauf ABC" helfen ökonomischer und koordinierter zu laufen. Zu einem ausgewogenen Training gehören auch Kräftigungsübungen für alle Muskelpartien, die beim Laufen nicht mittrainiert werden.

Anmeldungen zum Trainingstag ist unter www.laufengegenkrebs.at möglich.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen