Böheimkirchen
Spitzenbier-Heuriger öffnet in Mechters seine Pforten

Friedrich Hahn ist der neue Betreiber des Spitzenbier-Heurigen in Mechters. Am 31. Oktober geht es los.
  • Friedrich Hahn ist der neue Betreiber des Spitzenbier-Heurigen in Mechters. Am 31. Oktober geht es los.
  • Foto: Ivan Gabrovec
  • hochgeladen von Petra Weichhart

Beim neuen Bierheurigen wird Wert auf lokale Schmankerln und regionale Lieferanten gelegt.

BÖHEIMKIRCHEN (pw). Nach zwei Jahren öffnet das bekannte Gasthaus in Mechters bei Böheimkirchen wieder seine Pforten. Unter dem neuen Namen "Spitzenbier-Heuriger Mechters" gibt es hier künftig das St. Pöltner Spitzenbier und andere hausgemachte Gerstensäfte, außerdem warme und kalte Speisen mit Fleisch und Fisch aus der Region und echte "Wachauerlaberl" von der Bäckerei Schmidl. Am 31. Oktober geht es los, jeweils an vier Wochenenden ist von Donnerstag bis Sonntag geöffnet, ab Februar startet dann die neue Saison. "Ich glaube an das Projekt. Mir geht es in erster Linie um die Qualität, um regionale Produkte und Lieferanten", erklärt der neue Pächter, Friedrich Hahn. Das Lokal kann künftig auch für Feiern gemietet werden, außerdem soll es eine Verkaufsstelle für Spitzenbier beherbergen.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen