22.11.2016, 14:21 Uhr

Tonkünstler Orchester, Daishin Kashimoto und Yutaka Sado

Wann? 08.05.2017 19:30 Uhr

Wo? Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, 3109 St. Pölten AT
c_Daisuke Akita
St. Pölten: Festspielhaus St. Pölten | Die Tonkünstler spielen Schicksal! War das aufwühlende Finale der fünften Symphonie von Tschaikowski tatsächlich heroisch gemeint oder stellt es sich mit falschem Jubel selbst in Frage? Chefdirigent Yutaka Sado und das Tonkünstler-Orchester werden mit ihrer Interpretation der „Fünften“, oft auch als Schicksals-Symphonie bezeichnet, ihre eigene Sichtweise zum Klingen bringen. Nicht weniger tiefsinnig ist das erste Violinkonzert von Dmitri Schostakowitsch veranlagt, das dieser im Kompositionsjahr 1948 nicht veröffentlichen konnte – zu schwer lasteten die Vorwürfe des sowjetrussischen Regimes auf seiner Reputation als Künstler. Als reizvoller Kontrast erklingt eingangs Joseph Haydns allererste Symphonie, entstanden am Hof des Grafen Morzin in Lukavec bei Pilsen.

Einführung mit Ute van der Sanden 18.30 Uhr, Kleiner Saal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.