02.10.2017, 16:02 Uhr

Auto krachte gegen Hausmauer

Aus unbekannter Ursache kam die Lenkerin von der Fahrbahn ab. (Foto: FF St. Pölten-Stattersdorf)
ST. PÖLTEN/STATTERSDORF (red). Heute früh, um 03.59 Uhr wurden die Feuerwehr St. Pölten-Stattersdorf zu einer PKW-Bergung nach Harland in die Bartlgasse gerufen. Eine Lenkerin kam, aus unbekannter Ursache, von der Straße ab und kollidierte mit einer Hausmauer. Dabei lösten beide Airbags aus und das rechte Vorderrad wurde abgerissen. Die Lenkerin und ihr Beifahrer wurde in das Universitätsklinikum St. Pölten zur weitern Behandlung eingeliefert. Die Aufgaben der Wehr bestand darin, das Fahrzeug beiseite zu stellen und ausgetretenes Öl zu binden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.