28.11.2017, 12:06 Uhr

PKW Bergung: Lenkerin fuhr auf Wurfsteine auf

Das Fahrzeug stürzte auf die Beifahrerseite. (Foto: Feuerwehr St. Pölten-Spratzern)
ST. PÖLTEN (red). Vergangenen Samstag wurde die Feuerwehr St. Pölten-Spratzern zu einer PKW-Bergung in die Hugi v. Hofmannstahlstraße alarmiert.  Aus unbekannter Ursache fuhr eine älter Dame auf die Wurfsteine beim Fußgängerübergang auf und stürzte mit dem PKW auf die Beifahrerseite. Bei eintreffen der Feuerwehr befand sich die Dame nicht mehr im Fahrzeug. Die Aufgabe der Weht bestand darin, die Einsatzstelle abzusichern, die ausgetretene Kühlflüssigkeit zu binden und das Auto gesichert auf die Räder abzustellen.
Im Einsatz waren zusätzlich die Feuerwehr St. Pölten-Stadt, die Polizei sowie die Rettung.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.