21.10.2014, 10:50 Uhr

Snowboarder nehmen wieder Fahrt auf

Herbert Köberl (2.v.l.) und Erik Wöll (M.) sowie die Nachwuchsboarder Philipp und Maxi danken Porsche St. Pölten. (Foto: privat)
ST. PÖLTEN. Der Landesskiverband Niederösterreich (LSV NÖ) konnte mit Unterstützung der Firma Porsche St. Pölten dem Snowboard-Referenten Erik Wöll einen neuen Bus übergeben. Mit diesem soll der Nachwuchs des Schüler- und Jugendkaders sicher zu Trainingscamps sowie Wettkämpfen gebracht werden.
„Es freut uns sehr, dass uns Porsche St. Pölten den Landesskiverband so großzügig unterstützt, damit wir dem Snowboard-Nachwuchs weiterhin gute Trainingsmöglichkeiten bieten können“, bedankt sich LSV NÖ-Vizepräsident Herbert Köberl für die gute Kooperation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.