"humus": Eine Band als Stück vom Leben

Kurt Seppele, Ritschi Vejnik, Freddy Zitter, Giovanni Jandl und Herbert Brandstätter
9Bilder
  • Kurt Seppele, Ritschi Vejnik, Freddy Zitter, Giovanni Jandl und Herbert Brandstätter
  • hochgeladen von Peter Pugganig

"Operation gelungen - Patient lebt besser denn je", so könnte man die Umbesetzung von "humus" vor einem Jahr beschreiben.
"Ich kann mir niemand anderen mehr vorstellen", streut Giovanni Jandl seinen Band-Kollegen Rosen. Die Harmonie ist echt und glaubwürdig - wie die Texte des neuesten Tonträgers der Gruppe. Mit "A Stückerl vom Leben" hat das Quintett ein musikalisch ausgereiftes Werk geschaffen. Jedes der Lieder erzählt eine Geschichte, die unterhält oder berührt. Mit großem Einfühlungsvermögen transportieren Freddy Zitter, Herbert Brandstätter, Kurt Seppele, Ritschi Vejnik und Giovanni Jandl verständliche Botschaften an ihre Fans, die täglich mehr werden. "Bei allen Songs ist nach wenigen Takten der typisch erdige Sound von ‚humus’ zu erkennen" freut sich Gründungsmitglied Ritschi Vejnik über die Kontinuität in ihrer Musik.

ZUR SACHE
"humus" - die Band
Aktuelle CD: "A Stückerl vom Leben"
Konzerte: Freitag 3.März, Amthof Feldkirchen; Samstag 4.März., Kulturhaus Althofen
Kontakt: 0664/242 46 33
www.humus.mobi

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen