Aschach hat neuen Ehrenbürger

Karl Bogengruber und Bgm. Hubert KERN bei der Überreichung der  Ehrenbürgerurkunde.
  • Karl Bogengruber und Bgm. Hubert KERN bei der Überreichung der Ehrenbürgerurkunde.
  • Foto: www.paul-hamm.at
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

ASCHACH. Ende Jänner lud Bürgermeister Hubert Kern zum Bürgermeisterempfang mit Ehrenbürgerfeier in den neuen Veranstaltungssaal des Gemeindezentrums Aschach ein.
Neben einem Rückblick über das abgelaufene Jahr 2016 gab Bgm. Hubert Kern eine Vorschau über die geplanten Projekte für das Jahr 2017.
Im Mittelpunkt der Feier stand jedoch Bürgermeister a.D. Karl Bogengruber. Er war 13 Jahre (2000-2013) Bürgermeister und insgesamt 34 Jahre im Gemeinderat. Auch war er in vielen Gremien und Verbänden tätig.
Neben zahlreichen Vorhaben und Straßensanierungen die in seiner Amtszeit umgesetzt wurden sind die Generalsanierung der Volksschule und die Planungsarbeiten für ein Mehrparteienwohnhaus und das Gemeindezentrum besonders hervorzuheben. Auch die Nähe zum Bürger war ihm immer ein großes Anliegen. Für sein beispielhaftes Engagement hat sich der Gemeinderat entschlossen, ihm die Ehrenbürgerschaft zu verleihen.
Umrahmt wurde die Feier, zu der zahlreiche Besucher gekommen sind, von einem Ensemble des Musikvereines Aschach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen