Drei Auszeichnungen in einer Woche für die Musiker aus Rohr

2Bilder

ROHR. Hinter dem Musikverein Rohr im Kremstal liegen probenintensive Wochen: Im Juni stehen bei allen Musikkapellen im Lande die Bezirksmusikfeste mit den Marschwertungen am Programm.

In Rohr wurde diese Marsch-Saison, Woche für Woche ganz besonders fleißig geprobt. Grund dafür war, dass sich der Musikverein nicht nur der Bewertung im eigenen Bezirk, in Maria Neustift stellte, sondern auch in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf) und Sipbachzell (Bezirk Wels-Land), jeweils in der höchsten Leistungsstufe „E“.

Marsch-Marathon

Der Startschuss des „Marsch-Marathons“ begann am Samstag, 16. Juni in Ried. Bei strahlendem Sonnenschein und vor zahlreichen Zuschauern präsentierte der Musikverein Rohr souverän sein Marschprogramm inklusive eines beeindruckenden Show-Teils, der mit den Klängen des Songs „Gonna fly now“, bekannt vom Film „Rocky“, begleitet wurde. Mit 92,15 Punkten konnte bei der ersten der 3 Wertungen bereits eine Auszeichnung erreicht werden. Am Freitag, 22. Juni in Sipbachzell durfte sich der Rohrer Musikverein bei der Verkündung der Wertungsergebnisse im Festzelt über 91,10 Punkte und somit erneut über einen ausgezeichneten Erfolg in der Kunststufe freuen. Und da bekanntlich alle guten Dinge drei sind, ging’s am nächsten Tag mit dem Bus ab nach Maria Neustift zur letzten Marschwertung. Unter Stabführer Marcel Kastler ging auch der dritte Auftritt reibungslos über die Bühne und die Musiker/innen konnten ein weiteres Mal über ihre ausgezeichnete Leistung, für die die Bewerter 91,60 Punkte vergaben, jubeln und ihren Erfolg gebührend feiern.

Figuren einstudieren & perfektionieren

Ausgezeichnete Leistungen kommen natürlich nicht von ungefähr. Hinter dem Einstudieren eines Marschprogrammes steckt so Einiges – Marschfiguren einstudieren und perfektionieren, Märsche auswendig lernen und natürlich vor allem ein engagierter sowie geduldiger Stabführer. Der Musikverein Rohr kann somit auf drei erfolgreiche Marschwertungen zurückblicken und nun in die wohlverdiente Sommerpause starten, bevor es im Herbst wieder mit den Proben für die Konzertwertung und das Jahresabschlusskonzert mit voller Motivation weitergeht.
Weitere Infos zum MV Rohr auf www.mv-rohr.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen