Zuhören. Wissen. Reden. - Dialog Landwirtschaft und Gesellschaft - professionell argumentieren

Wann: 05.02.2018 09:00:00 bis 05.02.2018, 16:00:00 Wo: Bezirksbauernkammer Steyr, Tomitzstraße 1, 4400 Steyr auf Karte anzeigen

Die Landwirtschaft und die Lebensmittelproduktion stehen im Fokus des Interesses vieler Menschen. Alle wollen mitreden und jeder "weiß etwas" zu diesen Themen. Warum ist das so? Müssen sich die Bäuerinnen und Bauern dagegen wehren? Sollen die Aussagen in diversen Kommunikationsforen ernst genommen werden?

Gerade Seminarbäuerinnen und Funktionärinnen, die Multiplikatoren für die Landwirtschaft sind, sind verstärkt mit kritischen Fragen hinsichtlich Wirtschaftsweise, Qualität und Verarbeitung von Lebensmitteln und nicht zuletzt mit Fragen der Preisgestaltung konfrontiert. Um sich diesem Dialog mit den Konsumenten zu stellen, werden in diesem Seminar aktuelle Fragestellungen diskutiert und gemeinsam professionelle Antworten und Argumentationen gefunden. Ein bundesweit zusammengestellter Argumentationskatalog dient als Nachschlagewerk für die Praxis.

Kursdauer:
7 Einheiten

Zielgruppe:

Bäuerinnen und Bauern, Funktionärinnen und Funktionäre, Schule am Bauernhof - Betriebe, Schule am Bauernhof - MitarbeiterInnen

Kursbeitrag:
20,00 EUR Teilnehmerbeitrag 

Beginn: Mo 05.02.18 09:00 - 16:00

Örtlichkeit:
Landwirtschaftskammer Steyr, Tomitzstraße 1, 4400 Steyr

Trainerin: Ing. Heidemarie Freithofnig, MA

Information und Anmeldung bis 10 Tage vor Kursbeginn: Kundenservice,
Tel. +43 050 6902 1500;
Kursnummer: 0718/9

Änderungen vorbehalten.

Fachbereich:
Persönlichkeit & Kreativität

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen