HLW -- HLT -- HF Weyer
Die Krone der Bierschöpfung

2Bilder

Dem Bier die perfekte Krone aufgesetzt – Wettbewerb der Tourismusschule Weyer

Beim Bierzapfwettbewerb begrüßte letzten Donnerstag der Direktor der BBS Weyer  Mag. Franz Hopfgartner das Team der Brau Union OÖ, sowie zahlreiche Ehrengäste.
Mag. Hopfgartner dankte dem Team der Brau Union für die perfekte Organisation des Bewerbes und Konditormeister Hannes Schwarzlmüller für das großzügige Sponsoring des Desserts.

Folgende Aufgaben mussten die 23 teilnehmenden Schüler fachgerecht lösen: Innerhalb von 4 Minuten sollte ein Zipfer Pils bzw. innerhalb von 3 Minuten ein Zipfer Pils bzw. ein Zipfer Urtyp gezapft werden, was von den Zapfrichtern Rene Seyr und Harald Wachter streng überwacht wurde. Die Eigenschaften für ein perfekt gezapftes Bier wurde ihnen von ihrem Ausbilder Dipl.-Päd. Martin Eibenberger BEd bestens vermittelt: Aussehen, die Beschaffenheit des Schaumes und die Schaumhöhe .  Erste wurde Sophie Kimmesweger, Zweiter Jan Michael Marok und Dritter Jonas Rammel.
Die drei Preisträger dürfen beim Landesfinale in der letzten Märzwoche in Enns antreten. Das Bundesfinale findet danach am 24./25. April in Zipf statt.

Berufsbildende Schulen Weyer: HLW  -  HLT  -  HF
www.bbs-weyer.at

Autor:

HLW HLT HF Weyer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.