Gesund und gut essen ist kein Widerspruch

Geehrt für ihre zehnjährige Tätigkeit als Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde Dietach: Claudia Heiml (Mitte). Rechts Gesundes Oberösterreich-Regionalbetreuerin Monika Lechner, links Dagmar Zimmerbauer,  Vertreterin des oö. Netzwerks „Gesunde Gemeinde“.
3Bilder
  • Geehrt für ihre zehnjährige Tätigkeit als Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde Dietach: Claudia Heiml (Mitte). Rechts Gesundes Oberösterreich-Regionalbetreuerin Monika Lechner, links Dagmar Zimmerbauer, Vertreterin des oö. Netzwerks „Gesunde Gemeinde“.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sabine Thöne

STEYR-LAND. Rund sechzig Arbeitskreis-Mitarbeiter der Gesunden Gemeinden des Bezirks nutzten beim Bezirkstreffen am 16. Oktober 2014 in Garsten die Möglichkeit, neue Informationen für die Planung ihrer Aktivitäten im kommunalen Gesundheitsförderung zu erhalten.

Projekt „Gesunde Küche“
Fachvorträge hielten die Gesundes Oberösterreich-Regionalbetreuerin Monika Lechner und Dagmar Zimmerbauer, Vertreterin des Netzwerks „Gesunde Gemeinde“. Birgit Heidlberger, Mitarbeiterin des Projekts „Gesunde Küche“, sprach über die Bedeutung von abwechslungsreicher, ausgewogener Kost in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Altenheimen. In der anschließenden Gesprächsrunde wurde dargestellt, dass gesunde Küche abwechslungsreich ist, gut schmeckt und mit leichten Rezept-Modifizierungen gut umsetzbar ist.

Dagmar Zimmerbauer informierte über die zahlreichen Projekte der Abteilung Gesundheit. Mit dem neuen Jahresschwerpunkt „Gesundheit und Familie“ sowie dem Projekt „Mahlzeit miteinand´“ wird versucht, neue Zielgruppen im Sinne der Gesundheitsförderung zu erreichen.

Auszeichnung für Ehrenamtliche
Gedankt wurde beim Bezirkstreffen auch zahlreichen Freiwilligen. „Ohne sie wären die vielen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über in den Gemeinden angeboten werden, nicht durchführbar“, betont Monika Lechner. Für die fünfjährige Tätigkeit als Arbeitskreisleiter wurden Maria Achathaler aus Adlwang und Tom Gabaldo aus Großraming ausgezeichnet. Für die zehnjährige Tätigkeit als Leiter Claudia Heiml aus Dietach und Inge Göschl aus Waldneukirchen, für 15 Jahre Gemeindearzt Urban Schneeweiß aus Maria Neustift.

Das Landespflege- und Betreuungszentrum Christkindl der Gemeinde Garsten steuerte ein wunderbares gesundes Buffet bei. „Jeder konnte sich gleich vor Ort überzeugen, dass gesundes Essen auch wirklich gut schmeckt“, sagt Lechner.

http://www.gesundegemeinde.ooe.gv.at
http://www.gesundes-oberoesterreich.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen