Kinderimpfungen & viele dritte Stiche
Großer Andrang bei Impfungen in Steyr

584 Personen nahmen vergangenen Samstag Wartezeiten von teilweise mehr als einer Stunde in Kauf, um sich im Citypoint impfen zu lassen – 390 Menschen ließen sich den dritten Stich verabreichen.
  • 584 Personen nahmen vergangenen Samstag Wartezeiten von teilweise mehr als einer Stunde in Kauf, um sich im Citypoint impfen zu lassen – 390 Menschen ließen sich den dritten Stich verabreichen.
  • Foto: Fotokerschi.at/Kerschbaummayr (SYMBOLFOTO)
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Am vergangenen Samstag konnten sich in Steyr erstmals Kinder impfen lassen – 228 Kids bekamen den Stich. Auch bei den PopUp-Impfungen im Citypoint herrschte großer Andrang.

STEYR. Am vergangenen Samstag war es in Steyr erstmals möglich, fünf bis elfjährige Kinder gegen das Corona-Virus zu impfen. 228 Kinderimpfungen wurden dabei vom Team des Roten Kreuzes und des Magistrates Steyr durchgeführt. Ein kindgerechtes Ambiente machte den Picks für die Kinder so angenehm wie möglich.

Viele Booster-Impfungen

Bei der ebenfalls am vergangenen Samstag durchgeführten PopUp Impfung im Citypoint war der Andrang groß. Dabei nahmen knapp 600 Personen Wartezeiten von teilweise mehr als einer Stunde in Kauf. Von den 584 Impfungen waren 95 Erstimpfungen, 99 bekamen die zweite Dosis und 390 Menschen ließen sich den dritten Stich verabreichen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Beliebte Video-Beiträge

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen