Feuerwehreinsatz
Kitesurfer ging baden: Spazier­gänger setzt Rettungs­kette in Gang

5Bilder

STEYR- Zu einem kuriosen Einsatz kam es am Dienstag (21. April) gegen 17:30 Uhr auf der Enns in der Winklinger Bucht. Ein besorgter Spaziergänger beobachtet, wie ein Mann mit einem Schirm in der Enns an der Wasseroberfläche trieb bzw. schwamm.
Er vermutete einen Unfall bzw. ging davon aus, dass der Mann im Wasser sich in einer Notlage befand und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Wasserzug und der Technische Zug der Feuerwehr Steyr kamen dem Kitesurfer mit Arbeitsboot und Motorzille zur Hilfe. Laut Auskunft des Einsatzleiter Christoph Röchlich des Wasserzuges der Feuerwehr Steyr war der Mann bestens ausgerüstet. Er wurde zum Ufer gebracht.

Der einheimische Sportler war sehr überrascht, dass es wegen ihm zu einem Rettungseinsatz gekommen war. Er sah sich nicht in einer Notlage sondern lediglich auf dem Weg zum Ufer, welches er auch ohne die Rettungskräfte sicher erreicht hätte.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen