Klimavolksbegehren
Steyrer Videokampagne für zukunftsfähiges Wirtschaften

Peter Czermak und Andrea Solti, Klimafokus Steyr: „Fang an und engagiere Dich! Unterschreibe beim Klimavolksbegehren.“
  • Peter Czermak und Andrea Solti, Klimafokus Steyr: „Fang an und engagiere Dich! Unterschreibe beim Klimavolksbegehren.“
  • Foto: Klimafokus Steyr/Czermak
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Klimafokus Steyr ruft im Rahmen der österreichweiten Videokampagne zur Unterschrift beim Klimavolksbegehren 22.-29.6.auf.

STEYR. #WirtschaftNEUleben ist eine Video-Kampagne mit folgender Botschaft: "Wirtschaft muss anders gehen: Mit der Natur, aufs Klima und die Artenvielfalt achtend, solidarisch, gerecht, demokratisch." Dafür haben sich auf Initiative der beiden Biologen und Naturfilmer Christine Sonvilla und Marc Graf mehr als 60 Organisationen, Vereine, Wirtschafter, Künstler und Aktivisten zusammengetan, um sich für eine andere Form des Wirtschaftens auszusprechen.
Neben der Steyrer Initiativgruppe Klimafokus befindet sich unter den Teilnehmern u.a. auch der Umweltdachverband, der Naturschutzbund, Klima- und Energiemodellregionen und die Waldviertler Schuhwerkstatt GEA. Täglich wird in den sozialen Medien ein Kurzvideo geteilt, in dem die Anforderungen zukunftsfähigen Wirtschaftens dargestellt werden.

"7F im Klimaschutz"

Im Video von Klimafokus Steyr werden mit "Fossil Free!" die "7F im Klimaschutz" erläutert:

  • 1. Weniger Fahrten mit dem Auto
  • 2. Nicht fliegen
  • 3. Keine fossilen Energien in Strom, Wärme und Verkehr
  • 4. Weniger Fleischkonsum
  • 5. Wohnen wie im Fass: mit Holz, kompakt und gut gedämmt
  • 6. Fairer Konsum: bio, regional, wiederverwertbar.
  • 7. Fang an!

Mit "Fang an und misch dich ein!" rufen die Aktivisten zum Unterschreiben des Klimavolksbegehrens auf. Von 23. bis 29.6. vormittags wird dazu bei einem Infostand am Steyrer Stadtplatz informiert.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen