Teenager schnuppern Theaterluft

3Bilder

STEYR. Von 24. bis 29. Juli, jeweils von 9 bis 12 Uhr, öffnen sich für Teenager, die selbst gerne auf der Bühne stehen, die Pforten für den Theater-Workshop, der mit einer Vorstellung am 29. Juli im Alten Theater Steyr abgeschlossen wird.
Die Workshopleiterin Pili Cela bietet den Kids eine spannende Gelegenheit, in andere Rollen zu schlüpfen und das Leben auf und hinter der Bühne kennenzulernen. Inhaltlich orientiert sich die Autorin an der Hauptproduktion „West Side Story“ und arbeitet die Themen „Rivalität“, „Entscheidungen“, aber auch „Zusammenhalt“ und „Freundschaften“ auf.
Im Workshop steht nicht die Probenarbeit im Mittelpunkt, sondern das Einmaleins der Schauspielkunst. Die Teenager lernen einige Methoden, wie „Sprache“, „Gestik“, „Mimik“ sowie „Improvisation“ und können erste Bühnenerfahrungen an einem Originalschauplatz machen. Alleine der Workshop-Ort „Altes Theater“ erlaubt es, die Woche für die Teenager spannender und intensiver zu gestalten. Wobei der Beginn des Workshops nicht der erste Tag im Theater ist, sondern bereits die Rollenvergabe und Stückbesprechung rund drei Wochen vorher. Somit kommen die Teilnehmer – wie bei vielen Produktionen – mit gelerntem Text zum ersten „Probentag“. Die Vorstellung findet am 29. Juli, 16 Uhr, im Alten Theater Steyr statt. Der Eintritt ist frei. Die Kurskosten betragen 59 Euro pro Person. Infos & Anmeldung: musikfestivalsteyr.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen