Traktor kippt: Fahrer erleidet Platzwunde am Kopf

KLEINREIFLING. Ein Mann kam am 28. Juni in den Morgenstunden während der Fahrt auf der B115, Fahrtrichtung Steiermark, wegen einer Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr durch den dortigen Straßengraben auf die angrenzende Böschung, wo das Fahrzeug nach links umkippte. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Traktor befreien und wurde von der Rettung erstversorgt. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf und leichte Abschürfungen und wurde in Krankenhaus Waidhofen gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen