Gindlhumer neues Vereinsmitglied bei ÖAMTC Hrinkow Bikes Steyr

vl.nr. Andreas Gindlhumer; Alexander Hrinkow
12Bilder

Zeit für Veränderungen

Nach über 10 Jahren in der reinen Laufsportszene ist es Zeit für Veränderungen. Eigentlich müsste ich sagen, zurück zu den Wurzeln.
Keine Sorge, meine Leidenschaft ist und wird immer dem Ausdauer-Laufsport und meinem Tun für karitative Zwecke gehören. Doch nach der Sprunggelenksverletzung und darauffolgender Thrombose habe ich wieder eine alte Liebe entdeckt: das Rennradfahren, das ich in ganz jungen Jahren aktiv betrieben habe, aber vor 28 Jahren sprichwörtlich an den Nagel gehängt habe.
So war ich auf der Suche nach einem Verein, der all meine alten Lieben und Leidenschaften verbinden kann.
So darf ich mit großer Freude meinen neuen Verein präsentieren:
ÖAMTC Hrinkow Bikes Steyr
Unter dem Dachverband des ASVÖ verbindet der über 100 Mitglieder starke Verein Radsport, Leichtathletik und Triathlon. Einfach perfekt für meine kommenden Ziele, Projekte und Visionen.
Aber es gibt noch viel mehr Gründe:

An der Spitze steht Alexander Hrinkow, der 1986 die Marke „Hrinkow Bikes“ gründete. Seit 1990 werden im Hause Hrinkow die original Hrinkow-Bikes konzipiert, designt, konstruiert, produziert und im eigenen Rennteam getestet. Aber auch die Erfahrungen und Wünsche der Kunden werden berücksichtigt. Neben dem gesamten Radsport wird mit einem ausgesuchten Sortiment rund um den Skisport das Angebot im Hause Hrinkow abgerundet. Mit diesem großen Erfahrungsschatz habe ich immer die perfekte Anlaufstelle für Service, Ersatzteile oder neue Räder.

Der ehemalige Elitefahrer Alexander Hrinkow hat gleichzeitig 1986 auch den Verein ÖAMTC Hrinkow Bikes Steyr gegründet.
In diesem Verein ist auch seit 4 Jahren die „Hrinkow Advarics Cycleang“ Profimannschaft integriert. Eine von nur 6 österreichischen Mannschaften, die als UCI Continental Team – der dritten Kategorie des Weltradsportverbandes – bei nationalen als auch internationalen Rennen an den Start gehen dürfen.

Besonders gefällt mir „follow the green way“.
Die Gründung dieser neuen Profimannschaft steht auch unter einem – zumindest im Radsport – nicht ganz alltäglichem Konzept. „cycleang“, eine Wortkreuzung aus „cycling“ und „clean“. Das Team Hrinkow Advarics Cycleang setzt voll auf sauberen Radsport mit höchstem Respekt gegenüber der Umwelt.
Von diesen Erfahrungen aus Nationalen und internationalen Rennen wie die Österreich Rundfahrt, Tour de Taiwan, Grand Prix de la Somme, Tour de Azerbaidjan oder den Sieg beim „King of the Lake“ durfte ich bei der alljährlichen Teamausfahrt profitieren.

Dominik Hrinkow der Sohn von Alexander ist seit 2007 Rad-Profi und einer der Leistungsträger des Profi-Rad-Teams. Er ist in diesem Team nicht nur sehr erfolgreich, sondern natürlich auch unser Lokalmatador in Steyr.
Die Begeisterung war besonders bei der letzten Österreich Rundfahrt zu spüren, als Dominik bei der 3. Etappe, direkt beim Hrinkow Stammhaus, von seinen Fans während der Etappe umjubelt wurde.

Mit dem Hrinkow MTB City Kriterium, das bereits zum 21. Mal am 26.Mai 2018 stattfindet, ist der Verein auch in der Region sehr engagiert. Durch die einmalige Location am Steyrer Stadtplatz lockt es Jahr für Jahr junge Radsportler im Nachwuchs, Amateure genauso wie Eilte-Fahrer an. Auch das Promi-Rennen kommt bei den vielen Zuschauern immer wieder gut an. Besonders die ÖSV Skisportler, wie im vergangenen Jahr Nicole Schmidhofer, Super-G Weltmeisterin, kommen immer wieder gerne nach Steyr und vertrauen im Training auf Hrinkow Bikes, wie auch Hermann Maier oder Anna Veith.

All diese Punkte vereinen meine neue Ausrichtung, zurück zu den Wurzeln, noch mehr Möglichkeiten im Ausdauersport, das mehr Platz für Karitativer Zwecke lässt, auch die Berge werden laufend und radfahrend erklommen und wer weiß, was noch alles dazu kommt.
Möglichkeiten habe ich ja genug beim ÖAMTC Hrinkow Bikes Steyr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen