JUDO: Nur das Tschechische Jugend-Nationalteam war besser als die Reichraminger

Philipp Sellner (li.)
5Bilder
  • Philipp Sellner (li.)
  • Foto: Sellner-Fotografie (ASKÖ Reichraming JUDO)
  • hochgeladen von Willibald Prexl

Wie auch schon letztes Jahr zählt das CREATIV-Turnier in Frohnleiten auch heuer wieder zu den größten Judo-Events Europas. Am Samstag, wo 467 Starter der Altersklasse U16 und U18 von 94 Vereinen aus 17 Nationen am Start waren, zeigte sich bereits die Größe des Turniers.
Die Reichraminger Judoka schafften an diesem Tag wieder einmal eine Sensation.
Mit 9 Startern belegten die Kämpfer aus dem Ennstal mit 3 Goldenen und einer Bronzenen hinter dem Tschechischen Jugend-Nationalteam mit 65 Startern und vor Teams aus Slowenien, Bulgarien und Brasilien den 2. Platz in der Vereinswertung.
Laura Fink und Oliver Sellner holten sich in ihren Klassen gegen 7 bzw. 28 internationale Gegner den Sieg. Der erst 13-jährige Daniel Leutgeb konnte sich in der Klasse U16 gegen seine 14 Kontrahenten aus dem In- und Ausland durchsetzen und holte sich ebenfalls Gold.
Die Bronzenen holte sich Philipp Sellner (17 Gegner).
Am Sonntag waren die Altersgruppen U21 und AK am Programm. Hierbei stellten sich 170 Teilnehmer von 62 Vereinen und 16 Nationen dem Vergleich. Nach ihrem Sieg am Vortag in ihrer Altersgruppe U18 versuchte sich Laura Fink auch in der Alterskategorie U21. Auch hier konnte sie sich gegen ihre ältere Konkurrenz behaupten und den hervorragenden 3. Platz belegen.
Auf dieses sensationelle Ergebnis können Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb, Coach Hans Reisinger und natürlich auch die Kämpfer wirklich stolz sein !

Autor:

Willibald Prexl aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.