Reichraminger Judonachwuchs fegt internationale Konkurrenz von der Matte

Jonathan Reisinger (weiß)
6Bilder
  • Jonathan Reisinger (weiß)
  • Foto: ASKÖ Reichraming JUDO
  • hochgeladen von Willibald Prexl

Grund für Freudensprünge gab es in Bruck a. d. Mur für die Reichraminger Judoka unter Cheftrainer Alfred Scharnreitner, Jugendtrainer Hermann Leutgeb und Coach Hans Reisinger. Die 26 Nachwuchssportler aus dem Ennstal fegten am Wochenende beim 13. Int. Brucker Stadtturnier die internationale Konkurrenz von der Matte. Mit 11 Goldenen, 6 Silbernen und 6 Bronzenen gewinnen die Reichraminger mit fast doppeltem Punktevorsprung die Vereinswertung vor Judoklub Duplek und Sankaku Celje aus Slowenien.
Für Klassensiege sorgten:
Buchberger Thomas, Fink Elias, Hörlendsberger David, Klaus-Sternwieser Carina, Landerl Jürgen, Leutgeb Daniel, Razocher Daniel, Reisinger Jonathan, Sellner Philipp, Starzer Emily, Starzer Michael

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen