Wetterkapriolen bei der Braustadt - Burg Rallye Zwettl

Rigler /Rossgatterer (Peugeot 207 S2000)
3Bilder

In Zwettl fand der zweite Lauf zur diesjährigen Austrian Rallye Challenge statt.
Bei dieser Veranstaltung zeigte sich das Wetter von seiner gesamten Bandbreite und machte es dadurch den Teilnehmern nicht immer leicht.
In einem packenden Zweikampf ging der Gesamtsieg letztendlich an das Duo Rigler/Rossgatterer - OÖ (Peugeot 207 S2000) vor den Lokalmatadoren Mrlik/Welsersheimb (Subaru Impreza WRX). Am Ende betrug der Abstand zwischen den beiden Erstplatzierten lediglich 4,9 Sekunden.

Klassensiege für heimische Teilnehmer

Hervorragend schlugen sich dabei auch die Teilnehmer aus unserer Region. So konnte Daniela Reiterer aus Adlwang als Co-Piloten gemeinsam mit Bernd Gebetsberger (VW Golf GTI) den Sieg in ihrer Klasse einfahren.
Ebenso konnten sich Martin Attwenger/Angelika Letz (Suzuki Swift GTI) aus Aschach an der Steyr über einen Klassensieg freuen.

Alle Fotos: Christian Salzmann

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen