Rad Hrinkow
Grüner Strom für's grüne Team

2Bilder

STEYR. Auf dem Dach des Hrinkow-Hauptquartiers in der Steyrer Haratzmüllerstraße, wird ab sofort grüner Strom für's grüne Team produziert. "Nach etwas über einem Jahr Projektlaufzeit, die vor allem der schwierigen Förderungssituation in Österreich zuzuschreiben ist, freuen wir uns, dass die Anlage nun den Betrieb aufnimmt und grünen Strom produziert", so Top Real Chef Wolfgang Schober.

Leistungsoptimierung

Herkömmliche PV-Anlagen verlieren durch die Verschattung einzelner Module stark an Effizienz. Die durch die Steyrer Firma GreenEnergy mit PV-Modulen aus Österreich errichtete Anlage auf dem HRINKOW-Headquater, hat dieses Problem nicht. Die SolarEdge Leistungsoptimierer steigern den Energieertrag von PV-Anlagen, indem der Punkt der maximalen Leistungsabgabe (MPPT) für jedes Modul einzeln gesucht wird. So wird z.B. die Abschaltung der Anlage durch Verschattung einzelner Module verhindert, was die Gesamtleistung auf beachtliche 14.400 kW pro Jahr erhöht. "Grüner Strom für's grüne Team - das passt einfach perfekt zu uns. Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig und auch ein Teil der DNA des Hrinkow Advarics Cycleang Teams. Unsere neue PV-Anlage verleiht dem zusätzlich Ausdruck", freut sich Dominik Hrinkow.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen