MAN: 12.000 Euro Spende für die Lebenshilfe Steyr

MAN-Vorstand und Betriebsrat überreichten die Spende an die Lebenshilfe Steyr.
  • MAN-Vorstand und Betriebsrat überreichten die Spende an die Lebenshilfe Steyr.
  • Foto: MAN
  • hochgeladen von Sabine Thöne

STEYR. Über eine Spende in der Höhe von rund 12.000 Euro freut sich die Lebenshilfe Steyr. 7000 Euro haben die MAN-Mitarbeiter beim traditionellen Weihnachtsmarkt gespendet, das Unternehmen stockte den Betrag um 5000 Euro auf.

Speziell mit der Lebenshilfe verbindet MAN eine jahrzehntelange Partnerschaft. Mehr als 20 mental beeinträchtigte Personen sind in der Vorverpackung und Etikettierung von Ersatzteilen bei MAN beschäftigt und voll in den Arbeitsprozess integriert.

Durch diese Kooperation haben diese Menschen die Möglichkeit – trotz ihrer Beeinträchtigung – einer sinnvollen Beschäftigung nachzugehen und damit auch Respekt und Akzeptanz als aktive Bürger zu bekommen. Nicht zuletzt ist die Präsenz dieser Mitarbeiter ein permanenter Ansporn für die gesamte Belegschaft am Standort, Gemeinschaftssinn, Rücksichtnahme und Toleranz zu üben.

ZUR SACHE:
Die MAN Gruppe ist eines der führenden europäischen Industrieunternehmen im Bereich Transport-Related Engineering mit jährlich rund 16,5 Milliarden Euro Umsatz (2011). MAN ist Anbieter von Lkw, Bussen, Dieselmotoren, Turbomaschinen sowie Spezialgetrieben und beschäftigt weltweit rund 52.500 Mitarbeiter. Die MAN Unternehmensbereiche halten führende Positionen auf ihren Märkten.

Die MAN Truck & Bus AG mit Sitz in München (Deutschland) ist das größte Unternehmen der MAN Gruppe und einer der führenden internationalen Anbieter von effizienten Nutzfahrzeugen und innovativen Transportlösungen.

Im Geschäftsjahr 2011 erzielte das Unternehmen mit rund 34.000 Mitarbeitern und mehr als 77.600 verkauften Lastkraftwagen sowie über 5700 verkauften Bussen und Busfahrgestellen der Marken MAN und NEOPLAN einen Umsatz von 9 Milliarden Euro.

Die MAN Truck & Bus Österreich AG (MTBÖ) umfasst als österreichische Tochtergesellschaft der MAN Truck & Bus AG neben der Produktionseinheit Leichte/Mittlere Reihe, die Fertigung von Fahrerhäusern (auch für Spezialfahrzeuge), eine Komponentenfertigung sowie die Bereiche After Sales, Motorenverkauf, Service-Training, Forschung und Entwicklung für alle Baureihen und Komponenten im Entwicklungsverbund der MAN und ein Vorseriencenter.

Im Geschäftsjahr 2011 beschäftigte die MTBÖ an den Standorten Steyr und Banovce (Slowakei) rund 3000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro.

Autor:

Sabine Thöne aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.