30.05.2017, 12:23 Uhr

Malseminar: Kunst im Nationalpark Gesäuse

(Foto: Privat)
BEZIRK. Der schon bei der Eröffnung des Nationalparks Kalkalpen tätige, renomierte Kunstverein „Kreis Zwischenbrücken Steyr„ veranstaltet im Nationalpark Gesäuse auf Grund des großen Erfolges der Seminare 2011, 2012 und 2014 auch heuer wieder ein Malseminar. Das Seminar steht unter der Patronanz des Ministeriums für lebenswertes Österreich und der Europäischen Union.
Veranstaltungsort: Johnsbach,
Veranstaltungslokal : Gasthof Kölblwirt
Termin : Montag  28.8. bis Donnerstag 31.08.2017
Anmeldeadresse Quartier: Gasthof Kölblwirt, Kennwort : Kunst im Nationalpark Gesäuse, 8912 Johnsbach 65, Tel.:  03611- 216, Fax.:  +43(0)3611-.339, Email: koelblwirt@aon.at
Bitte Anmeldung mit genauer Angabe von Namen, Adresse, E-mail und Tel .Nr.
Anreise : Per PKW. Wenn möglich sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Quartier : Gasthof Kölblwirt und Privatquartiere in der Nähe
Teilnahmegebühr : 160 Euro
Konto für Einzahlung Kursbeitrag:
Empfänger : Kunstverein Kreis Zwischenbrücken Steyr
Raiffeisenbank Ennstal, BST Steyrdorf
BLZ 34080
IBAN.: AT043408000002013225
Kennwort: Malseminar Johnsbach 2017
Anmeldung Teilnahme: Günther Nagenkögl ,Tel: 07252 /44368 oder 0664 /52 38 400, Mail: guenther.nagenkoegl@aon.at
Motive : Ennskaterakte im Gesäuseeingang und Wasserfälle am Hartelsgrabeneingang, Bergpanoramen rund um diverse Almen, Motive nahe Admont und Bauerngehöfte im Johnsbachtal  usw.
Maltechniken : Aquarell, Acryl, Bleistift, Kohle und Kreiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.