03.10.2017, 11:21 Uhr

Neue Leitung des Jugendzentrums in Steyr

Ab sofort wird Daniela Mitterndorfer die Ansprechpartnerin für jugendliche Steyrer sein. Als diplomierte Kindergärtnerin, bringt die 19-jährige eine pädagogische Ausbildung mit, um richtig auf die Jugendlichen reagieren zu können.

Das JUZ - ein Ort der Selbstverwirklichung

Es ist ihr sehr wichtig, den Jugendlichen einen Ort zu bieten, wo sie sich zurückziehen und ungestört aufhalten können. Fragen rund um Lehre und Job beantwortet Daniela liebend gerne, da ihr dies sehr wichtig ist.

Partizipation ist das A und O

„Um zu den Jugendlichen einen Draht zu finden, muss man wie einer denken. Es ist sehr wichtig den Jugendlichen auf einer Ebene zu begegnen, und sich nicht über sie zu stellen.“, berichtet Daniela. Unter vielen Workshops, gemeinsamen Aktivitäten und Info-Abenden bietet das JUZ Clevernet viele Möglichkeiten die Ideen und Projekte der Jugendlichen zu unterstützen und zu verwirklichen.
Daniela Mitterndorfer ist Montag bis Mittwoch von 8:00 bis 17:30 Uhr, sowie donnerstags von 10:30 bis 19:00 und freitags von 8:00- 13:00 am Steyrer Stadtplatz Nr. 2/3 für ihre 15 bis 23-jährigen Besucherinnen und Besucher da. Weitere Informationen finden Sie unter www.jugendzentren.or.at oder auf Facebook.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.