02.10.2017, 14:31 Uhr

Frauenstiftung ist nominiert für Staatspreis für Erwachsenenbildung

(Foto: Frauenstiftung Steyr)

Frauenstiftung Steyr – die beste Verbindung zwischen Frau und Lernen

STEYR. Um besondere Leistungen auf dem Gebiet der Erwachsenenbildung zu würdigen, verleiht das Bundesministerium für Bildung (BMB) den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung in verschiedenen Kategorien.
Aus allen Bewerbungen für den Staatspreis für Erwachsenenbildung hat eine Jury die drei besten ausgewählt - Die Frauenstiftung Steyr ist nominiert!
In der Kategorie Themenschwerpunkt 2017: Qualitätsentwicklung hat es die Frauenstiftung Steyr unter die besten Drei geschafft.

Hier gehts zum Voting

Jetzt geht es um jede Stimme. Das Publikumsvoting läuft bis 10. Oktober unter: https://erwachsenenbildung.at/staatspreis/publikumsvoting.php
Die endgültige Entscheidung darüber wer das Rennen um den Staatspreis macht, wird im Rahmen der Preisverleihung am 16. November in Wien bekannt gegeben und bleibt bis dahin ein wohlgehütetes Geheimnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.