03.02.2018, 13:00 Uhr

Höhepunkte der Bad Haller Faschingssitzungen des BHCC

BAD HALL. Über die Ortsgrenzen hinaus bekannt sind die Faschingssitzungen des Bad Haller Carneval Clubs. Am Freitag, den 2. Feb. 2018 fand die erste von acht Vorstellungen statt und im vollen Saal amüsierte sich auch erstmals Landeshauptmann Thomas Stelzer. Rund 150 Personen sind vor, auf und hinter der Bühne tätig, gezeigt werden 15 Nummern, von Sketches über Tänze bis zu Gesangseinlagen, die monatelang einstudiert wurden. Als Prinzenpaar am Thron: Prinz Robert I., top in Form mit Internorm und Prinzessin Romana I., die Kräuterfee im Pulverschnee.

Die Höhepunkte der heurigen Faschingssitzungen in Bad Hall sind die Kinder- und Jugendgarde als Ghostbusters, Ernst Sieghartsleitner als Pompfüneberer, Bad Halls Bürgermeister Bernhard Ruf mit Sonja Fahrngruber in „Der Berg groovt …“, Wapo mit dem Phantom vom Opa, Michaela Mekina und Pili Cela in „Zwei wie Hund und Katz“, sowie die Prinzengarde mit filmreifen Darbietungen zu den Hits von Falco, passend zu dessen 20. Todestag.
Fotos: geh - Gerhard Hütmeyer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.