04.06.2017, 08:05 Uhr

Hundesport: 66 Starter bei Turnier

Martha Pecile mit Akira beim Slalom. (Foto: P. Powischer)

66 Teilnehmer starteten am 28. Mai mit ihren Hunden beim Breitensport-Turnier, das von der Hundehalterschule Steyr-St. Ulrich veranstaltet worden ist.

ST. ULRICH. Die Hundehalter kamen aus Tirol, Kärnten, der Steiermark und Oberösterreich, der jüngste Teilnehmer war 11 Jahre alt, der älteste 77.
Beim Bewerb, der eine Kombination aus Unterordnung und drei Laufbewerben (Slalom, Hürden- und Hindernislauf) ist, wurde in 13 Klassen gestartet.
„Dass wir so viele Starter bei diesem Bewerb hatten, hat uns selber überrascht, war es doch das erste Turnier, das unser junger Verein durchgeführt hat“, sagt die Obfrau Susanne Patscheider.
Sechs Mitglieder der Hundehalterschule Steyr-St. Ulrich haben am Turnier teilgenommen, Martha Pecile belegte in ihrer Klasse (Damen 3) den dritten Platz, Fabian Geretschläger wurde in der Aktivenklasse Herren A Zweiter. In der Vereinswertung belegte die Hundehalterschule Steyr-St. Ulrich den sechsten Rang.
Nach dem Bewerb feierten alle gemeinsam, bevor es für einige auf eine längere Heimreise ging. „Mir hat es hier sehr gefallen, ich werde diesen Termin fix in meinen Kalender aufnehmen und nächstes Jahr gerne wiederkommen“, sagte ein Teilnehmer aus Kärnten.
„Bedanken möchte ich mich bei allen, die uns bei der Ausrichtung des Bewerbs so tatkräftig unterstützt haben, bei unseren Nachbar-Unternehmen und den Sponsoren,“ so Susanne Patscheider.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.