22.06.2017, 08:56 Uhr

Mathe-Olympiade: Gymnasium Werndlpark räumt ab

Professor Elisabeth Radlgruber & Landessieger Markus Ramsner. (Foto: Gymnasium Werndlpark)
STEYR. Am 13. Juni fand im Schloß Weinberg in Kefermarkt der oberösterreichische Landeswettbewerb der Mathematikolympiade statt. Dabei zeigte Markus Ramsner vom Gymnasium Steyr Werndlpark sein enormes Talent und gewann den harten vierstündigen Bewerb im Rittersaal mit großem Vorsprung. Dem erst 15-jährigen steht sicher noch eine erfolgreiche mathematische Laufbahn bevor.
Jennifer Ye (ebenfalls 15) und der erst 12-jährige Moritz Haider als jüngster Teilnehmer (alle vom Gymnasium Werndlpark) machten den Erfolg des Teams, welches das ganze Jahr auf diesen Wettbewerb hintrainierte, mit einem 2. und 3. Preis noch perfekt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.