15.10.2017, 15:00 Uhr

VBC Boys siegen souverän gegen den TV Oberndorf

In der 2. Runde der 2. Bundesliga Nord trafen die Steyrer in der Stadthalle Steyr auf den TV Oberndorf. Super eingestellt von Trainer Paul Banik beginnen die Steyrer fulminant und spielen Punkt um Punkt heraus, Nach nur einer viertel Stunde geht der erste Satz mit 25:14 an den VBC.
Im zweiten Satz ein ähnliches Bild, die Steyrer spielen druckvoll und konsequent bis zum Stand von 21:13, danach eine kleine Schwächephase des VBC, die Gäste aus Salzburg nutzen diese und kamen bis auf 21:19 ran. Coach Banik reagierte richtig und nahm eine Auszeit, motivierte seine Schützlinge nochmals aufs Neue, danach holten sie auch den zweiten Satz mit 25:20. Im dritten Satz dominierten zu Beginn wieder die Steyrer, mit der Zeit kam aber die junge Mannschaft aus Salzburg wieder besser ins Spiel und verkürzte die Führung bis auf ein paar Punkte. Die Steyrer zeigten enormen Kampfgeist und Siegeswillen, mit einem wunderschönen Punkt zum 25:21 holen sie sich auch diesen Satz und damit den 3:0 Sieg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.