04.11.2016, 12:22 Uhr

OÖVP Steyr/Steyr-Land setzt ein Bekenntnis zum ehrenamtlichen Engagement als Stütze unserer Gesellschaft

(Foto: ÖVP Steyr/Steyr-Land)

Oberösterreich ist ein Land des Ehrenamtes: Jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich ehrenamtlich in den mehr als 15.000 Vereinen in unserem Land. Alleine im Bezirk Steyr gibt es über 600 Vereine, in denen Menschen mehr tun als ihre Pflicht und so einen wertvollen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben in Oberösterreich leisten.

BEZIRK. „Unsere Vereine sind das Fundament des sozialen, sportlichen, kulturellen und menschlichen Miteinanders. Besonders in den Gemeinden übernehmen Vereine sowohl eine gesellschaftliche Funktion als auch zahlreiche kommunale Aufgaben. Mit der OÖVP-Kampagne ‚Vereine unterstützen. Gemeinschaft fördern.‘ setzen wir ein klares Bekenntnis zum ehrenamtlichen Engagement als Stütze unserer Gesellschaft“, so Bezirksparteiobmann Johann Singer.

Mit der Kampagne „Vereine unterstützen. Gemeinschaft fördern“ informiert die OÖVP Steyr/Steyr-Land über die Regelungen und Erleichterungen. Beim Steuersprechtag für Vereine, der am 31. Oktober im Gasthof Mayr in St. Ulrich durchgeführt wurde, gab es für die Anwesenden von Steuerberater Clemens Klinglmair Informationen über beschlossene Verbesserungen und individuelle Beratung der einzelnen Vereine.

Stadtparteigeschäftsführer Philipp Eichinger bietet Vereinen ein weiteres Service: „Als Zusatzservice haben wir ein 40-seitiges Vereinshandbuch aufgelegt, in dem von Vereinsgründung über Veranstaltungssicherheitsgesetz bis hin zur Vereinsbesteuerung alle wichtigen Punkte detailliert beschrieben sind.“

Die Broschüre kann unter steyr@ooevp.at jederzeit bestellt oder in der Bezirksgeschäftsstelle (Redtenbachergasse 4, 4400 Steyr) abgeholt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.