31.08.2016, 09:13 Uhr

Österreichs Nachwuchs kämpft um Turniersieg

Lukas Sulzbacher (AUT) (Foto: GEPA Pictures/ Walter Luger)

U17 Fussball-Nationalmannschaft absolviert letzten Test vor Euro- Quali in Micheldorf & Windischgarsten.

WINDISCHGARSTEN, MICHELDORF. „Immer wieder Österreich“ heißt es von 31. August bis 4. September. Der prestigeträchtige U17 TOTO Cup der Nationalteams findet in Windischgarsten und Micheldorf statt. Mit dabei sind die Nachwuchsmannschaften aus Österreich, Schweiz, Russland und Kroatien.

Man kann dabei die künftigen Teamspieler hautnah erleben und die Kids können den Stars der Zukunft auf die Beine schauen. "Wir erwarten uns an die 1000 Besucher“, sagt Jürgen Huemer, sportlicher Leiter der Micheldorfer Kicker. „Das bedeutet für uns aber auch reichlich Arbeit. Viele ehrenamtliche Helfer sind nötig, um eine Veranstaltung dieser Größenordnung abzuwickeln.“

Rudolf Schmid, Präsident des SV Windischgarsten, dazu: „Es soll für alle ein großes Fußballfest werden. Dass der ÖFB uns das Vertrauen schenkt, ist auch eine Bestätigung dafür, dass wir gute Arbeit leisten und die Infrastruktur passt. Bereits vor zwei Jahren fand auf unserer Anlage in Windischgarsten ein U19- Länderspiel zwischen Österreich und der Schweiz statt.“

Tolle Vereinsaktion
Vereine und Fans des österreichischen Nationalteams haben die Möglichkeit, ihre Nachwuchsmannschaften bis Montag, 22. August, unter mario.magreiter@oefb.at für die Spiele in Windischgarsten und Micheldorf anzumelden. Das Team, bestehend aus mindestens acht Spielern sowie zwei Begleitpersonen, erhält Gratis-Eintritt, einen „UEFA-Grassroots Matchball“ und wird in der Halbzeit vom Stadionsprecher persönlich begrüßt und vorgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.