12.11.2016, 22:26 Uhr

Steyrer Volleyballerinner triumphieren erneut!

Samstag stieg die erste Runde im Harald Rößler Cup! Die TV-VBC Steyr-Supervolleys hatten kein leichtes Los, die Gegnerinnen waren der Tabellenführer der ersten Landesliga aus Pregarten. So konnte das Team ohne großen Druck in den ersten Satz starten! Die Mädels waren von Anfang an mit 100% bei der Sache und glänzten auf jeder Position, die Mühlviertlerinnen konnten unter Druck gesetzt werden und die Supervolleys witterten ihre Chance. Harte Angriffe, tolle Defense sowie auch gute Leistung beim Service und am Block zeichneten das Spiel auf Seiten der Heimmannschaft aus! Mit einer 2:0 Führung war der Sieg schon nahe, doch konnten sich die Gegnerinnen nochmal aufbauen und holten sich Satz Nummer 3. Die Supervolleys ließen sich aber nicht beeindrucken und startete wieder mit Volldampf in den 4. Satz: Mit 25:8 endete der Spieltag ganz klar für die Spielgemeinschaft Steyr-Enns! Coach Sebastian Hirschinger ist zurecht stolz auf seine Mannschaft!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.