14.09.2016, 12:02 Uhr

Vorwärts im Wörthersee-Stadion

Trainer Gerald Scheiblehner (Foto: SKV/Bota)

Der SK Vorwärts Steyr gastiert am kommenden Samstag bei Erste-Liga-Absteiger Austria Klagenfurt.

STEYR. Nach dem holprigen Saisonstart ist der SK Vorwärts in Fahrt gekommen und hat aus den letzten vier Spielen zehn Punkte geholt. Damit sind die Rot-Weißen auf Platz sieben der Tabelle geklettert. Kein Grund zum Zurücklehnen, scheint die Liga doch heuer sehr ausgeglichen zu sein.

Gegner Austria Klagenfurt hat nach dem Zwangsabstieg aus der Ersten Liga eine neue Mannschaft zusammenstellen müssen und gleich die ersten vier Ligaspiele verloren. Zuletzt konnten die Kärntner aber mit Auswärtssiegen in Kalsdorf und bei den Sturm Amateuren überzeugen. "Für uns wird es am Samstag das nächste Sechs-Punkte-Spiel", sagt Vorwärts-Trainer Gerald Scheiblehner.

SK Austria Klagenfurt - SK Vorwärts Steyr
Samstag, 17. September 2016, 16 Uhr
Wörthersee-Stadion (Siebenhügelstraße 105, 9020 Klagenfurt)
SR Serdar Altun; Andre Wiedner, Salhudin Causevic
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.