Obernberger Musikfest als Publikumsmagnet

Die Musikkapelle Gries am Brenner beim Einzug in das Festgelände
56Bilder
  • Die Musikkapelle Gries am Brenner beim Einzug in das Festgelände
  • hochgeladen von Elisabeth Demir

OBERNBERG (lg). Sehr gut besucht war auch im heurigen Jahr das zweitägige Musikfest der Obernberger. Zog die DJ BJ bei der Disco am Mittwoch noch die jüngere, tanzwütige Generation an, so feierten am Donnerstag alle Altersgruppen gemeinsam ein zünftiges Fest der Musik. Nicht zu überhören war der große Andrang der italienischen Gäste, die das Tiroler Brauchtum mit großen Augen bestaunten. Nach einer Messe bei der Hubertuskapelle und dem Einzug der Musikkapelle Gries am Brenner mit anschließendem Konzert übergaben die heimischen Musikanten das Zepter in die Hände der "Inntaler". Die Blasmusikband wusste für beste Stimmung zu sorgen. Eine große Tombola und ein noch größeres Angebot an Speis und Trank sorgte für zufriedene Festbesucher.

Autor:

Elisabeth Demir aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.