Ausbau einer geschichtsträchtigen Verbindung

Der neue Weg zum Tuxer Joch bleibt heuer (an Wochentagen) noch gesperrt - 2019 soll er eröffnet werden.
8Bilder
  • Der neue Weg zum Tuxer Joch bleibt heuer (an Wochentagen) noch gesperrt - 2019 soll er eröffnet werden.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Tamara Kainz

Schmirn und Tux verbindet schon seit Jahrhunderten mehr als ein Weg. Bis 1483 haben die Hintertuxer ihre Toten über das Tuxer Joch getragen und auf der "anderen Seite" in Mauern/Steinach begraben. Der Pfarrzwang wollte das so. Und später gehörte Hintertux dann gar zur Gemeinde Schmirn – genauer bis 1926.

SCHMIRN/TUX (tk). Wohl nicht zuletzt deshalb wünschen sich bis heute einige eine verkehrstechnische Verbindung ins Nachbartal. Von einem Tunnel war öfters die Rede, praktisch ist so ein Vorhaben aber kaum zu verwirklichen. Dafür wird jetzt die Strecke über die Berge befahrbar gemacht. Zwar nicht für Autos, aber für Biker. "Ursprünglich war die Idee, den bestehenden Wanderweg vom Ortsteil Kasern zum Tuxer Joch, der in einem miserablen Zustand war und noch ist, besser begehbar zu machen. Da aber zunehmend auch Mountainbiker diesen Weg benutzen – als Teil der Transalproute –, wurde insbesondere seitens der TVBs Wipptal und Tux an einen entsprechenden Ausbau gedacht", informiert Erwin Stockhammer von der Bezirksforstinspektion Steinach.

60 Kehren zum Tuxer-Joch-Haus

Er hat das Projekt in seiner Funktion als Regionalberater von Anfang an betreut und begleitet. Nachdem die Agrargemeinschaft Kasererbergalpe als Grundeigentümer ihre Zustimmung erteilte, wurde im Herbst 2016 mit den Bauarbeiten begonnen. Im Entstehen ist seither ein so genannter "Shared Trail", der künftig sowohl bergauf, als auch bergab befahren werden kann. Das heißt, ab Sommer 2019 werden im hintersten Schmirntal Wanderer und Mountainbiker (ganz offiziell) gemeinsam unterwegs sein. Die neue Verbindung ist gut ein bis eineinhalb Meter breit und schlängelt sich in über 60, nicht allzu steilen Kehren die 4,5 km hinauf auf das Tuxer Joch. Parallel dazu bleiben einige Teile der alten Wegtrasse erhalten. Stockhammer: "Die Bauarbeiten gestalteten sich sehr schwierig. Einerseits weil wir so landschaftsschonend wie möglich vorgingen und deshalb etwa viel 'bewehrte Erde' zum Einsatz kam. Andererseits hatten wir mit Steinschlag zu kämpfen, was wiederum problematisch war, weil einige Sportler die Absperrschilder einfach ignorierten. Nun aber läuft die finale Phase und die letzten Arbeiten werden Mitte Oktober beendet sein."

Kostenpunkt: Eine Viertelmillion Euro

Die Gesamtkosten für das neue Teilstück in der Bikeregion Wipptal belaufen sich auf 200.000 bis 250.000 Euro, wobei 70 Prozent der Nettokosten von Bund und Land übernommen werden. Den Rest finanzieren die beiden Tourismusverbände, die sich von der neuen Verbindung natürlich auch eine gewisse touristische Belebung der Region erhoffen.
www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen