Navis/Mühlbachl
Barrierefreies Spiel im Wipptal

Das große Spielhaus aus Holz ist barrierefrei zugänglich und Blickfang am neuen Spielplatz in Navis bzw. Statz.
2Bilder
  • Das große Spielhaus aus Holz ist barrierefrei zugänglich und Blickfang am neuen Spielplatz in Navis bzw. Statz.
  • Foto: Demir
  • hochgeladen von Elisabeth Demir

MÜHLBACHL (lg). Die Neugestaltung des so genannten Statzer Spielplatzes auf Naviser Gemeindegebietist nahezu abgeschlossen. "Nur ein paar Feinheiten werden im Frühjahr noch ergänzt", erklärt Daniela Plattner vom Regionalmanagement Wipptal. Im Mai soll es eine Eröffnungsfeier geben.

Das laut Vizebgm. Christian Papes rund 93.000 Euro schwere Projekt wurde über ein "LEADER14-20-Projekt" gefördert und ist Teil einer großen Spielplatz-Offensive im Tal. Eine weitere Spielanlage zum Themenschwerpunkt "Energie" ist in der Gemeinde Trins geplant. Und auch die Pfoner Kinder dürfen sich freuen. Der Spielplatz in der Haslachsiedlung erhält nämlich ebenfalls eine Frischzellenkur und soll für rund 64.000 Euro zum Abenteuerplatz umfunktioniert werden. GR Renate Putzl verrät, dass noch zahlreiche spannende Ideen dazu im Raum stehen, wie etwa ein "essbarer Spielplatz". 

Zaun aus Kinderhänden

Die neue Spielanlage in Navis wird noch um einen ganz besonderen Zaun ergänzt. GR Patrick Geir konnte Künstler Charly Felder für die Idee gewinnen, gemeinsam mit interessierten Kinder die einzelnen Pfähle in einem Workshop zu gestalten. Der Zaun soll der bestehenden Problematik von Verschmutzungen durch Hundekot entgegenwirken. Wie der Großteil der Spielgeräte wird auch dieser aus Holz sein. Für Daniela Plattner liegen die Vorteile für den natürlichen Baustoff auf der Hand: "Holz eignet sich aufgrund seiner Natürlichkeit ideal für Kinderspielplätze. Das Material ist schön anzusehen, integriert sich sehr gut in die Umgebung, ist stabil und robust und vermittelt eine positive Stimmung." Zudem biete Holz sehr viele Möglichkeiten der Gestaltung und Verarbeitung.
www.meinbezirk.at

Das große Spielhaus aus Holz ist barrierefrei zugänglich und Blickfang am neuen Spielplatz in Navis bzw. Statz.
Schaukelspaß auch für Rollstuhlfahrer: Das ermöglicht diese spezielle Konstruktion am barrierefreien Spielplatz in Mühlbachl.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Der Lieblingsplatz von unserem Regionauten Klaus Egger am Astbergsee.
2 Aktion

Titelfoto-Challenge Juni
Wir suchen eure schönsten Bilder zum Thema "Lieblingsplatz"

TIROL. Bereits zum 6. Mal in diesem Jahr startet unsere Titelfoto-Challenge. Für Juni suchen wir ein Titelbild unter dem Motto "Lieblingsplatz". Bis zum 26. Mai habt ihr Zeit uns eure Lieblingsorte in Tirol zu zeigen. Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen