Regionalmanagement Wipptal

Beiträge zum Thema Regionalmanagement Wipptal

Lokales
RM-Obmann Thomas Stockhammer mit Angelika Koidl (Leiterin Freiwilligenzentrum), Mika Geir (Projektmanagement EUMINT), GF Sabine Richter und Assistentin Daniela Plattner (von hinten links)
2 Bilder

Wipptal-Stubai
Gemeinsam Mehrwert für die Täler schaffen

Leader- & Interreg CLLD Region Wipptal: Vorbereitungen für eine gemeinsame Bewerbung EU 2021-27 mit dem Stubai haben begonnen. WIPPTAL/STUBAI (tk). Leader, Interreg CLLD, viele Akteure aus allen erdenklichen Bereichen und von dies- und jenseits des Brenners – die Förderprogramme von Land, Bund und insbesondere EU erscheinen nicht nur höchst bürokratisch, sie sind es auch. Damit weiß man im Wipptal aber längst umzugehen. Immerhin ist die Region bereits seit dem Jahr 2000 Nutznießer dieser...

  • 13.09.19
Lokales
Freut sich auf seine neue Aufgabe: Roland Zankl aus Grinzens.
2 Bilder

1. Stubaier Talmanager
"Ich bin der typische Kümmerer"

Der neue Stubaier Talmanager Roland Zankl kommt aus der Energie-Branche und soll der Mastermind für zukunftsweisende Projekte sein. Er will sich allen Themen widmen, hat jedoch schon konkrete Ideen im Bereich Energie, Raumordnung, Mobilität und Tourismus.   STUBAI/WIPPTAL (tk). Er ist der erste seiner Art in Tirol: Der 48-jährige Roland Zankl managt künftig das Stubaital. Der gebürtige Kärntner und studierte Wirtschafter soll zukunftsweisende und standortfördernde Projekte in der Region...

  • 04.07.19
Lokales
11 Bilder

Mehr bewegen im Wipptal

Auf Einladung der Raiffeisenbanken Wipptal gab es in Steinach ein buntes Treffen zur Förderung der Region. STEINACH (lg). Donnerstagabend im Wipptalcenter. Es duftete verführerisch aus der Küche. Die Genussspechte des Tales waren für den kulinarischen Teil des Abends zuständig. Gekommen sind auf Einladung der Raiffeisenbanken Wipptal zahlreiche Bürgermeister, Gemeinderäte und Vertreter von Vereinen und Organisationen des Wipptals. Und das nicht nur um die Köstlichkeiten zu verkosten, sondern...

  • 15.04.16
Lokales
Das Sommerferienprogramm "WippTreno" vereinte Kinder aus dem nördlichen und südlichen Wipptal im Mühlendorf.
6 Bilder

Einsatz für Wipptals Zukunft

Das Team des Regionalmanagement Wipptal zog bei seiner Generalversammlung zufrieden Bilanz und plant große Schritte für die Zukunft. WIPPTAL (lg). Der Verein Regionalmanagement Wipptal, dem alle zwölf Gemeinden des Wipptales angehören, hat kürzlich im Parkhotel Matrei seine jährliche Generalversammlung abgehalten. Obmann Bgm. Christian Felder konnte neben zahlreichen Vereinsmitgliedern u.a. auch Präs. Armin Holzer und Leopold Siller von der Bezirksgemeinschaft Wipptal in Sterzing sowie DI...

  • 14.03.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.