Obst- und Gartenbauverein Neustift
Der perfekte Start in den Garten-Frühling

Andrea Illmer-Zotlöterer vom Obst- und Gartenbauverein Neustift hat nützliche Tipps für den Gartenstart im Frühling.
3Bilder
  • Andrea Illmer-Zotlöterer vom Obst- und Gartenbauverein Neustift hat nützliche Tipps für den Gartenstart im Frühling.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Katharina Ranalter (kr)

Gartenbauexpertin Andrea Illmer-Zotlöterer gibt Tipps, wie man den Garten frühlingsfit machen kann.

NEUSTIFT (kr). Die Temperaturen steigen, die Sonne wird stärker und die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf - der Frühling beginnt! Und damit auch im Garten der Frühlingsstart gelingt, hat die Obfrau des Obst- und Gartenbauvereins Neustift Andrea Illmer-Zotlöterer einige Tipps: "An sonnigen Tagen kann man den Garten am besten mit Reinigungsarbeiten startklar machen". Außerdem sollte auch der Winterschutz von empfindlichen Pflanzen entfernt werden.
Für die Arbeit im Gemüsebeet selber ist es derzeit noch zu früh. Andrea Illmer-Zotlöterer: "Wer es aber nicht mehr erwarten kann, kann unter Vlies zum Beispiel Radieschen, Ruccola oder Kresse aussäen." Auf dem Fensterbeet kann man bereits Fruchtgemüse wie Tomaten, Paprika oder Gurken vorziehen. Ins Freie kann man sie allerdings erst nach den Eisheiligen im Mai tun.

Rasenpflege und Obstbaumschnitt

Der März ist die ideale zeit, sich um den Rasen zu kümmern. Damit das möglichst gut gelingt, müssen Zweige und Blätter abgesammelt werden sowie nach dem Abtrocknen der Rasenfläche gemäht sowie eine Frühjahrsdüngung ausgebracht werden. "Ganz wichtig ist dann in weiterer Folge, dass der Rasen immer gut bewässert wird", so Gartenbauexpertin Illmer-Zotlöterer.
Obstbäume können sowohl im Winter, als auch im Sommer geschnitten werden. Während es im Winterschnitt darum geht, das Wachstum anzuregen, geht es im Sommer darum, Konkurrenztriebe zu entfernen und für eine "Beruhigung" des Baumes zu sorgen. "Alles rund um den richtigen Baumschnitt kann man im Rahmen der vom Obst- und Gartenverein angeboten Ausbildung zum Baumwärter erwerben", betont Andrea Illmer-Zotlöterer.

Ans nächste Jahr denken

Wichtig sei, bereits zu Beginn des neuen Gartenjahrs ans nächste Jahr zu denken, so die Gartenbauexpertin abschließend: "Wenn im Garten freie Flächen übrig sind, kann man dort ein Hochbeet anlegen, damit dort 2021 jede Menge Vitamine wachsen können!"

Autor:

Katharina Ranalter (kr) aus Stubai-Wipptal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen