Großzügige Spende für schwerkrankes Mädchen in Neustift

NEUSTIFT. Seit Februar werfen prowin (symbiotische Reinigung und natural wellness) Beraterinnen für jede Partyweiterbuchung 2 Euro in eine Spardose. Von den Prowin-Kunden wurde diese Aktion so gut aufgenommen, dass sie sich zum Teil angeschlossen haben und auch einen Teil spendeten. Somit durfte die stolze Summe von 1000 Euro an die kleine Viola und an ihre Eltern übergeben werden, um damit die Therapiekosten des Mädchens zu finanzieren. Die Geschäftsführung von Prowin legte dann nochmals 500 Euro drauf, die sie ebenfalls noch erhalten werden.
Im Bild stellvertretend für das gesamte Team Anja Aichner-Stern, Sarah Theresa Mair und Nicole Reiter. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen