Bürgermeisterwahl
Naviser schreiten zu den Urnen

Zwei Wahlvorschläge sind für die Neubesetzung des Bürgermeisterpostens in Navis eingebracht worden.
3Bilder
  • Zwei Wahlvorschläge sind für die Neubesetzung des Bürgermeisterpostens in Navis eingebracht worden.
  • Foto: pixaby.com
  • hochgeladen von Tamara Kainz

Kommenden Sonntag wählen rund 1.660 Naviserinnen und Naviser einen neuen Ortschef.

NAVIS (tk). Es kommt wahrlich selten vor, dass die Bevölkerung in einer laufenden Gemeinderatsperiode zu den Urnen gebeten wird. In Navis aber, wird nach dem Rücktritt von Bgm. Hubert Pixner im Oktober des Vorjahres am Sonntag, den 20. Jänner ein neuer Bürgermeister gewählt.

Zwei Kandidaten

Wie berichtet, stehen mit Vizebgm. Lukas Peer (Liste Navis – Inser Dahoam) und GV Wolfgang Taxer (Bürgermeisterliste) zwei Kandidaten zur Verfügung. Peer ist 2016 erstmals in den Gemeinderat eingezogen und holte auf Anhieb vier der insgesamt 13 Mandate. Er kandidierte damals auch schon für den Bürgermeister, konnte sich aber nicht gegen den zuvor bereits amtierenden Pixner durchsetzen.
Wolfgang Taxer arbeitete seit 2004 mit Pixner zusammen und kandidiert am Sonntag erstmals für den Ortschef. Die Bürgermeisterliste hält 5 Mandate im Gemeinderat und ist damit die stärkste eigenständige Fraktion. Das aber nur am Rande, denn der Gemeinderat bleibt wie bisher bestehen. Gewählt wird lediglich ein neuer Bürgermeister und – je nach Wahlausgang – in den Reihen des Dorfparlaments eventuell auch ein neuer Vize.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen