26.07.2017, 14:09 Uhr

Postpartner in Neustift gesucht

Mit Ende September gibt es den Postpartner in Neustift nicht mehr – die Gemeinde sucht nun eine neue Lösung.

NEUSTIFT (kr). "Es zahlt sich für mich einfach nicht mehr aus, ganzjährig geöffnet zu haben." Johanna Mayr ist Inhaberin des Souvenierladens "Schenken mit Herz" im Ortszentrum von Neustift. Vor kurzem hat sie sich dazu entschieden, in den Zwischensaisonen zuzusperren. Seit rund vier Jahren ist sie mit ihrem Geschäft auch Postpartner – dafür muss jedoch ganzjährig geöffnet sein. Fazit: Die Gemeinde Neustift ist nun auf der Suche nach einem neuen Postpartner für Neustift. 

In Zwischensaison zu

"Vor vier Jahren war die Frequenz der Menschen im Dorf noch so, dass ich das ganze Jahr geöffnet haben konnte. Doch jetzt habe ich mich dazu entschlossen, in den Zwischensaisonen zuzusperren", beschreibt Johanna Mayr. Das Ausbleiben der Konsumenten in den Zwischensaisonen hat für sie auch ganz konkrete Gründe: "Dadurch, dass den Gästen touristisch einfach wahnsinnig viel geboten wird, bleiben sie länger am Berg oder können sogar gratis mit dem Bus nach Innsbruck fahren, was auch konkret beworben wird." Für das Dorfleben und die Geschäfte fatal, denn  die Gäste werden in der Zwischensaison immer weniger, so Mayr: "Es rentiert sich für mich in der derzeitigen Situation mehr, wenn ich in der Zwischensaison zusperre und eine andere Tätigkeit ausübe." 
Mit dieser Entscheidung geht einher, dass auch ein neuer Postpartner für Neustift gesucht werden muss, denn der sollte in einem Betrieb angesiedelt sein, der ganzjährig offen hat. Johanna Mayr: "Die Zusammenarbeit mit der Gemeinde hat immer super funktioniert. Ich wünsche mir auf jeden Fall, dass jemand als Postpartner in Neustift weitermacht, damit die Infrastruktur erhalten bleibt." 

Gemeinde auf der Suche

Nun ist die Gemeinde auf der Suche nach einem neuen Postpartner für Neustift. Bürgermeister Peter Schönherr: "Wir sind jetzt mit fast allen Betrieben, die sich als Postpartner eignen, im Gespräch." Konkreteres kann man aber noch nicht sagen: "Viele denken darüber nach, einige haben aber auch schon abgesagt." 
Auch von Seiten der Gemeinde ist man sich einig, dass ein Postpartner für Neustift essentiell ist – Schönherr: "Unser großer Wunsch und zugleich größte Aufgabe ist es jetzt, einen Postpartner für Neustift zu finden. Gerade für ältere bzw. erkrankte Menschen muss eine Post im Dorf sein." 
Mehr Unterstützung
"Bei der Suche nach einem neuen Postpartner werden wir als Gemeinde jedoch ziemlich alleine gelassen", gibt der Bürgermeister zu bedenken und richtet einen Appell an die anderen Verantwortlichen: "Die Gemeinden sollten bei der Suche nach einem Postpartner stärker unterstützt werden, damit die Infrastruktur erhalten bleibt."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.