09.07.2017, 22:11 Uhr

Sensationelle Tv Sendung aus dem Mühlendorf in Gschnitz

Das mobile ORF Studio auf Anfahrt in das Mühlendorf in Gschnitz in Tirol.
Gschnitz: Mühlendorf Gschnitz |

Viele Zuseher sahen am Mittwoch die ORF Sendung Guten Morgen Österreich aus dem Mühlendorf in Gschnitz.

Gschnitz. Die Sendung ORF Guten Morgen Österreich erreichte aus dem Mühlendorf Gschnitz eine Traumquote von über 40 Prozent Marktanteil.
Das heisst, über 40 Prozent aller Fernsehzuseher haben die Sendung im Mühlendorf in Gschnitz angesehen.



Das Mühlendorf Gschnitz präsentierte sich in einer einzigartigen Traumkulisse.
Vom Schindelmacher über die Schürzenjäger, Sandeswasserfall mit Ionen-Therapie, Rezept für Kartoffelnudel von der Adelheid vom Gasthof Feuerstein bis hin zur musikalischen Einlage der Kinder von der Volksschule und dem Kindergarten Gschnitz.

Nicht nur das aus über 25 Personen bestehende ORF Team vor Ort war begeistert auch das Publikum vor Ort und die Zuseher zuhause. Bis zu 40% Marktanteil in der drei stündigen Live Sendung spricht dafür das sich Gschnitz und die Region Wipptal, Österreichweit mit vielen Interessanten Themen und wunderschönen Bildern zeigen konnte.



Weitere Informationen finden sie auf:

www.facebook.com/muehlendorf
www.muehlendorf-gschnitz.at
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.